Studierende und Schulabgehende

Noreen Riad, Mitarbeiterin am Goethe-Institut Ägypten Foto: Goethe-Institut/Bernhard Ludewig

Unser Angebot

Sie studieren oder haben gerade die Schule abgeschlossen? Lernen Sie die Arbeit des Goethe-Instituts kennen. Tauchen Sie in ein vielfältiges Spektrum an Aufgaben ein und sammeln Sie erste Erfahrungen in Deutschland oder im Ausland.

Ausbildung

Die Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement bietet viel Abwechslung, z.B. in der Sprach- oder Personalabteilung und eine intensive Betreuung.

Praktika Deutschland und Ausland

Das drei- bis sechsmonatige Praktikum ermöglicht einen intensiven Einblick in den Arbeitsalltag am Goethe-Institut. Praktische Aufgaben der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik werden greifbar.

Freiwilligendienst kulturweit

Beim sechs- oder zwölfmonatigen Freiwilligendienst ist Einsatz und Initiative gefragt: An Goethe-Instituten oder Partnerschulen – z.B. bei der kulturellen Programmarbeit oder im Deutschunterricht.

SCHULWÄRTS! – Auslandspraktika für Lehrkräfte

Beim zwei bis viermonatigen Praktikumsaufenthalt an einer Partnerschule des Goethe-Instituts haben angehende Lehrkräfte aller Fächerkombinationen die Chance, den Unterricht aktiv mitzugestalten sowie Projekte und Veranstaltungen durchzuführen.

Bundesfreiwilligendienst in Deutschland

Freiwillige erhalten an Goethe-Instituten in Deutschland umfassende Einblicke in die Sprachkurs- und Kulturarbeit und stehen in engem Kontakt mit den internationalen Kunden.

Jugendprogramm

Die Goethe-Institute in Deutschland suchen für ihr Jugendprogramm 2017 freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Lehrkräfte, Betreuer/-innen und Kurskoordinator/-innen.