Laufende Projekte

Gulf German Film Festival

Im Herbst 2020 laden wir alle Filmliebhaber zur ersten Ausgabe des GULF GERMAN FILM FESTIVAL ein. Die mit Stars besetzte Veranstaltung zeigt bahnbrechende neue deutschsprachige Filme - von Arthouse-Filmen über Kassenschlager bis hin zu Kinderfilmen und Late Night-Movies. 

Webbanner © Goethe-Institut Golf-Region

NEXT STOP: GERMANY

Sommerzeit ist Reisezeit. Aufgrund der besonderen Umstände in diesem Jahr laden wir dazu ein, Deutschland filmisch zu erkunden. In Kooperation mit Cinema Akil, Dubai, zeigen wir vom 4. September bis 1. Oktober 2020 eine Reihe von Filmklassikern, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Thema „Reisen“ beschäftigen.

EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands Illustration: © Tobias Schrank

EU 2020: DAS GOETHE-INSTITUT FÜR EUROPA

Vom 1. Juli bis 31. Dezember übernimmt die Bundesrepublik Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft. Wir fragen: Was macht Europa aus? Wie wollen wir zukünftig in Europa leben? Welche Themen wollen wir europaweit vorantreiben? 

KEY VISUAL Literaturangebot targmat:na violett/beige mit Buchstaben (c) Goethe-Institut Kairo

TARGMAT:NA

Das Literaturportal targmat:na präsentiert ausgewählte, deutschsprachige Neuerscheinungen, die von einer Expert*innen-Jury zur Übersetzung ins Arabische empfohlen werden.

Roya Bild ©Goethe-Institut

Perspektiven

Ist das neue multimediale Online-Magazin der Goethe-Institute in der Region Nordafrika und Naher Osten.
 

Jeem Logo © Jeem

JEEM.ME

Jeem.me ist eine Website zu Gender, Sex und Sexualität im arabischsprachigen Raum, die ihren Nutzern Informationen, Artikel und Geschichten auf Arabisch zur Verfügung stellt.

Justine Perry © Justine Perry

Building Beats – Workshop für DJs und Musikproduktion

Die Dynamik und Innovation der Elektroszenen in Berlin und Paris bedürfen keiner Einführung. In einem Workshop im Dezember teilten Künstler aus Frankreich und Deutschland ihr Talent und ihre Technik mit Jugendlichen und Erwachsenen , die sich mit elektronischer Musikproduktion und DJing beschäftigen. Organisiert von Warehouse421, der Deutschen Botschaft, dem Goethe-Institut und dem Französischen Institut der VAE und kuratiert von Your Mom’s Agency.​

TFF © Goethe-Institut/Nizar Shorbagi

Tolerance

Unter der Schirmherrschaft S.E. Scheich Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Toleranz der Vereinigten Arabischen Emirate, zeigt die Deutsche Botschaft in Kooperation mit dem Goethe-Institut anlässlich des „Year of Tolerance 2019“ eine Reihe von Filmen, die sich mit verschiedenen Aspekten von Toleranz befassen. Freuen Sie sich mit uns auf interessante Dokumentationen, Spielfilme und Komödien.

SAWA Museum Academy TeaserB ©Martina Kopp

SAWA Museum Academy

SAWA ist das erste konsequent transkulturelle Weiterbildungsprogramm für Berufsanfänger_innen in Museen arabischsprachiger Länder und Deutschland. SAWA widmet sich dem Austausch über angemessene Museumspraxis zwischen Kontinenten und Kulturen mit dem Ziel das Lernen von und miteinander zu fördern.

Experience Richard Wagner - Ein Symposium in Abu Dhabi ©Goethe-Institut/Nizar Shorbagi

Experience Richard Wagner - Ein Symposium in Abu Dhabi

Spannende Neuigkeiten: Die weltbekannten Bayreuther Festspiele bringen „Die Walküre“, die zweite Oper aus Richard Wagners „Ring des Nibelungen“, in die Vereinigten Arabischen Emirate. Treffen Sie die germanischen Superhelden Wotan, Fricka, Siegmund, Sieglinde in der Konzertaufführung, die vom Department of Culture and Tourism – Abu Dhabi organisiert wird. Erleben Sie Richard Wagners Werk auf einem Symposium und einem Filmprogramm.

Bundespräsident Richard von Weizsäcker und Sheikh Zayed © Bundesarchiv, B145 Bild 00007499 / Fotograf: Ulrich Wienke

YEAR OF ZAYED Sonderausgabe DiscoverME

Das deutschsprachige Kultur- und Wirtschaftsmagazin DiscoverME hat in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Abu Dhabi eine Sonderausgabe „YEAR OF ZAYED“ veröffentlicht, die den deutsch-emiratischen Beziehungen gewidmet ist, mit einem Fokus auf das Leben und die Regierungsführung von Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan.

Jungs lesen © UAEBBY

Books - Made in UAE

Das Projekt Books – Made in UAE fördert die Entstehung einer nachhaltigen einheimischen Kinderbuchproduktion, indem es junge und talentierte emiratische Autoren und Illustratoren in ihrem kreativen Prozess des Schreibens und Gestaltens unterstützt.

Künstlerresidenz © Stal Gallery, Muscat, Oman

Künstlerresidenz

Das Residenzprogramm bietet den besuchenden deutschen Künstlern Kontakt mit omanischen Kunstschaffenden, Einblick in die Kultur des Landes und Begegnungen mit der Gesellschaft  an und fördert durch gemeinsame Workshops und Künstlergespräche die omanische Kunstszene.

FANTASMEEM © Goethe-Institut Libanon

FANTASMEEM

FANTASMEEM ist ein Programm zur Förderung von Creative Entrepreneurship, Netzwerkbildung und (Weiter-)qualifizerung von libanesischen Designer*innen, das aus verschiedenen, komplementär zueinander konzipierten Modulen und Aktivitäten besteht. 

Musikraum Musikraum © Goethe-Institut

Musikraum

Wohnzimmer verwandeln sich in Konzertsäle, Küchen in Auditorien. Bekannte Musiker*innen jammen auf Sofas, Nachwuchskünstler*innen zeigen ihr Können zwischen Couchtischen und Bücherregalen. Die Goethe-Institute in der Region Nordafrika/Nahost präsentieren Live-Performances in Privaträumen – in Anlehnung an das Hamburger Projekt www.kuechensessions.de.