Projekte

Bundespräsident Richard von Weizsäcker und Sheikh Zayed © Bundesarchiv, B145 Bild 00007499 / Fotograf: Ulrich Wienke

YEAR OF ZAYED Sonderausgabe DiscoverME

Das deutschsprachige Kultur- und Wirtschaftsmagazin DiscoverME hat in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Abu Dhabi eine Sonderausgabe „YEAR OF ZAYED“ veröffentlicht, die den deutsch-emiratischen Beziehungen gewidmet ist, mit einem Fokus auf das Leben und die Regierungsführung von Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan.

Jeem Logo © Jeem

JEEM.ME

Jeem.me ist eine Website zu Gender, Sex und Sexualität im arabischsprachigen Raum, die ihren Nutzern Informationen, Artikel und Geschichten auf Arabisch zur Verfügung stellt.

SAWA Museum Academy © Goethe-Institut

SAWA Museum Academy

SAWA heißt GEMEINSAM, und GEMEINSAM setzen sich ausgewählte Teilnehmer aus Deutschland, den VAE, Ägypten, Bahrain, Oman und Palästina mit relevanten museumswissenschaftlichen Themen auseinander, in denen sie von deutschen und in den Emiraten ansässigen Experten unterrichtet werden.

Jungs lesen © UAEBBY

Books - Made in UAE

Das Projekt Books – Made in UAE fördert die Entstehung einer nachhaltigen einheimischen Kinderbuchproduktion, indem es junge und talentierte emiratische Autoren und Illustratoren in ihrem kreativen Prozess des Schreibens und Gestaltens unterstützt.

Künstlerresidenz © Stal Gallery, Muscat, Oman

Künstlerresidenz

Das Residenzprogramm bietet den besuchenden deutschen Künstlern Kontakt mit omanischen Kunstschaffenden, Einblick in die Kultur des Landes und Begegnungen mit der Gesellschaft  an und fördert durch gemeinsame Workshops und Künstlergespräche die omanische Kunstszene.

Deutsche Saison Qatar © Qatar Museums

Deutsche Saison Katar 2017

Qatar Museums veranstaltet jedes Jahr ein Kulturjahr. Für 2017 wurde Deutschland als Gastland für das Kulturjahr eingeladen. Durch eine Vielzahl von Ausstellungen, Festivals, Veranstaltungen und Programmen fördert die Deutsche Saison von Januar bis Mai und von September bis Dezember gegenseitiges Verstehen und Respekt zwischen den Ländern.

Backstory © Goethe-Institut Libanon

Backstory

Das Goethe-Institut Libanon, die Beirut Art Residency (BAR) und Metropolis Art Cinema Association fördern mit dem Residenzprogramm 'BACKSTORY The Film Residency'  junge Filmemacher/-innen aus dem Nahen Osten, Nordafrika und Deutschland.

Die Hamburger Küchensessions treffen arabische Music Sessions © www.katjaboehm.de

Musikräume in der arabischen Welt

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Die Küche zur großen Bühne. Namenhafte Künstlerinnen jammen auf dem Sofa und aufstrebende Newcomer präsentieren sich zwischen Couchtisch und Bücherregal von ihrer besten Seite.