LYCÉE SI CHÉRIF ALI MELLAH OUARGLA

LYCÉE SI CHÉRIF ALI MELLAH OUARGLA

ALI MELLAH  /Goethe-Institut Algier

Die Stadt Ouargla liegt im Südosten Algeriens und wird auch „Der goldene Schlüssel der Sahara“ genannt, weil sie zu den wichtigsten und schönsten algerischen Oasen zählt. Dank seiner Bodenschätze zählt Ouargla auch zu den reichsten Städten des Landes. 

Das staatliche Lycée Si Chérif Ali Mellah liegt im Stadtzentrum Ouarglas. Es wurde 1978 gegründet und trägt den Namen eines Helden und Märtyrers der algerischen Revolution. Das Lycée gilt als das führende Gymnasium in der Region. Es ist eine gemischte Schule mit einem geisteswissenschaftlichen und einem naturwissenschaftlichen Zweig.
 
Seit 2014 ist das Lycée Si Chérif Ali Mellah eine PASCH-Schule.