Konzert Konzert mit Jannis Kormpetis und Triantafyllos Liotis

Yannis Kormpetis Der Violinist Yannis Kormpetis (*1980) wurde mit neun Jahren in die Geigenklasse am Städtischen Konservatorium von Kavala aufgenommen.
Anschließend setzte er seine Studien am Neuen Konservatorium von Thessaloniki fort und erhielt 1997 sein Diplom mit der Note "ausgezeichnet".
Von 1998 bis 2006 studierte er an der Musikhochschule Karlsruhe bei Ulf Hoelscher, wo er seine künstlerische Ausbildung mit der Note "ausgezeichnet" abgeschlossen hat.

Triantafyllos Liotis Triantafyllos Liotis (*1984) begann den Klavierunterricht bereits in jungen Jahren am Konservatorium Nordgriechenland und setzte sein Studium am staatlichen Konservatorium Thessaloniki fort, welches er 2006 mit der Note „ausgezeichnet“ und dem 1. Preis abschloss.
Er ist bei vielen Klavierabenden und Kammermusikkonzerten sowohl in Griechenland als auch im Ausland aufgetreten und hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewonnen.

Das Abendprogramm sieht
Sonaten für Violine und Klavier von J. Haydn, F. Mendelssohn-Bartholdy und C. Franck sowie die
Caprice d'après l'Étude en forme de valse von C. Saint-Saens vor.

Zurück