Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Apropos Leonardo
Fragen zur Mobilität

Apropos Leonardo. Fragen zur Mobilität
© Goethe-Institut Italien | Foto (Ausschnitt): Martin Devrient

Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci. Seine Erkenntnisse auf vielen Wissensgebieten haben noch heute großen Einfluss auf Forschung und Lehre. Was würde Leonardos Neugier heute wecken?
 

Von Emma Di Lorenzo

Die Antwort ist: Nachhaltige Mobilität. Sie ist unerlässlich, um den schnellen Veränderungen in der heutigen Welt entgegenzukommen. Das Projekt des Goethe-Instituts Neapel in Zusammenarbeit mit den lokalen neapolitanischen Vereinen Aste & Nodi und Progetto Museo „Apropos Leonardo. Fragen zur Mobilität“ beschäftigt sich mit der Entwicklung innovativer Verkehrssysteme und geht dabei von den Ressourcen der Stadt Neapel aus.

Top