Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Berlinale-Blogger 2019

Jedes Jahr im Februar trifft sich die Filmwelt in Berlin. Für das Goethe-Institut präsentierten 13 Bloggerinnen und Filmjournalisten aus zwölf Ländern ihre Sicht auf die Berlinale.

Als Berlinale-Blogger haben sie nach Geschichten gesucht – auf der Leinwand und hinter den Kulissen.

All unsere Eindrücke von der Berlinale 2019 gibt es auch bei Instagram!

Berlinale-Blogger 2019Grafik: Lea Delazer © Goethe-Institut
Frank Künster und Smiley Baldwin im Interview mit Andrea D’Addio © Goethe-Institut Italien

Berlinale-Blogger 2019: Videointerview
Interview mit Berlins legendären Türstehern

Frank Künster und Smiley Baldwin sprechen über das Berliner Nachtleben und über ihr Berlin, von den 80er Jahren bis heute. Der Film Berlin Bouncer, in dem es außerdem um Sven Marquardt geht, wurde auf der Berlinale 2019 präsentiert.

The Last to See Them – Interview mit Sara Summa und Cecilia Trautvetter © Goethe-Institut Italien

Berlinale-Blogger 2019: Videointerview
The Last to See Them

Interview mit Sara Summa (Regie) und Cecilia Trautvetter (Produktion) über die großartigen Mittel, die ihren Studierenden die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin bietet, um Berlinale reife Filme zu drehen, und über den außergewöhnlichen Einsatz der Menschen in der Basilikata, wo The Last to See Them gedreht wurde.

Interview mit Roberto Saviano, Claudio Giovannesi und Francesco Di Napoli – Piranhas (La paranza dei bambini) © Goethe-Institut Italien

Berlinale-Blogger 2019: Videointerview
„Piranhas“ auf der Berlinale 2019

Roberto Saviano, Claudio Giovannesi und Francesco Di Napoli haben uns erzählt, wie aufmerksam die Stadt Berlin einem zuhört, wie Neapel für viele Teile der Welt steht und wie einfühlsam ein Film und sein Regisseur sich in die Herzen der Jugendlichen schleichen kann.

Interview mit Roberto Saviano, Claudio Giovannesi und Francesco Di Napoli – Piranhas (La paranza dei bambini) © Goethe-Institut Italien

Berlinale-Blogger 2019: Videointerview
Roberto Saviano über die Kunst des Erzählens

Der #BerlinaleBlogger Andrea D’Addio im Gespräch mit Roberto Saviano über die junge, italienische Generation, die in Deutschland und anderen Teilen Europas lebt.

Andrea D’Addio - Aisling Franciosi | Berlinale 2019 © Goethe-Institut

Berlinale-Blogger 2019: Videointerview
Aisling Franciosi, junge Protagonistin des Films „Nightingale“

Unser #BerlinaleBlogger Andrea D’Addio hat Aisling Franciosi getroffen, die unter die European Shooting Stars der Berlinale 2019 gewählt wurde.


Die Berlinale-Blogger 2019

Noha Abdel Rassou Foto: © Privat

Ägypten
Noha Abdelrassoul

ist freiberufliche Journalistin und studiert europäische Literaturen und Medien in Saarbrücken.

Philipp Bühler Foto: © Privat

Deutschland
Philipp Bühler

berichtet als freier Filmkritiker seit 2000 über die Berlinale.

Yun-hua Chen Foto: © Privat

China
Yun-hua Chen

ist Filmwissenschaftlerin, freiberufliche Kuratorin und Kritikerin. Sie moderiert den Podcast Reel Chats.

Andrea D'Addio Foto: © Privat

Italien
Andrea D’Addio

berichtet für italienische und deutsche Medien von internationalen Filmfestivals.

Ding Dawei Foto: © Privat

China
Ding Dawei

ist Filmkritiker und Kurator, unter anderem für das Beijing Short Film Festival.

Alva Gehrmann Foto: © Einar Aslaksen

Norwegen
Alva Gehrmann

ist Autorin und freie Journalistin unter anderem für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ und „Spiegel Online“.

Camila Gonzatto Foto: © Privat

Brasilien
Camila Gonzatto

ist Drehbuchautorin und Regisseurin für Film und Fernsehen.

Man Jung Ma Foto: © Privat

Taiwan
Man Jung Ma

ist freiberufliche Journalistin und hat bereits von den Internationalen Filmfestspielen von Cannes berichtet.

Egor Moskvitin Foto: © Privat

Russland
Egor Moskvitin

ist Filmkritiker, Programmdirektor des „Pilot“-Filmfestivals und lehrt an der Filmhochschule Moskau.

Joseph Walsh Foto: © Privat

Vereinigtes Königreich
Joseph Walsh

ist freiberuflicher Filmjournalist und hat unter anderem für „TimeOut“ und „The Guardian“ berichtet.

Sarah Ward Foto: © Darren Ward

Australien
Sarah Ward

ist freiberufliche Filmkritikerin zum Beispiel für „Screen International“ und „ArtsHub“.

Top