Mehrsprachigkeit
Deutsch lernen mit Italienisch

Mehrsprachigkeit © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

Wortschatzarbeit, Mehrsprachigkeit und kontrastive Linguistik im Deutschunterricht ab der Sekundarstufe II

Deutsch und Italienisch sind beide in der europäischen Kultur, Etymologie und Sprachgeschichte stark verwurzelt. Trotz ihrer vielen Unterschiede weisen diese Sprachen aber auch Gemeinsamkeiten auf. Um Deutschlehrer*innen und -lerner*innen zu ermutigen, diese Ähnlichkeiten zu entdecken und beim Erlernen des Deutschen aktiv zu nutzen, hat das Goethe-Institut Italien fünf Postkarten entworfen, mit denen spielerisch und anschaulich auf mehreren Niveaustufen gelernt und geübt werden kann.

Die Karten können in Druckversion per Online-Formular bestellt oder direkt von dieser Seite heruntergeladen werden.

  • Verben auf „-ieren“ © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

    Verben auf „-ieren“

  • Falsche Freunde © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

    Falsche Freunde

  • Gleiche Laute anders geschrieben © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

    Gleiche Laute anders geschrieben

  • Postkarte zum Anlass des fünfhundertsten Todestages von Leonardo da Vinci © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

    Postkarte zum Anlass des fünfhundertsten Todestages von Leonardo da Vinci

  • Postkarte zum Anlass des hundertsten Jahrestages der Gründung des Bauhauses © Goethe-Institut | Grafik: Marta Moretto

    Postkarte zum Anlass des hundertsten Jahrestages der Gründung des Bauhauses

Mehrsprachigkeit fördert Wortgewandtheit

Übersetzen ohne Wörterbuch: Die Verben auf „-ieren“ und die Verwandtschaft mit dem Lateinischen und Italienischen

Im deutschen Wortschatz entdeckt man mehr als 1000 Verben mit der Endung „-ieren“. Diese Nachsilbe findet sich in deutschen Verben häufig in Bildung mit Adjektiven und Substantiven fremdsprachlicher Herkunft vor. Deshalb ist ihre Übersetzung oft ganz einfach.

Zum Herunterladen:


Die gewieftesten Falschen Freunde

Falsche Freunde: die Fettnäpfchen der deutsch-italienischen Freundschaft

Die so genannten „Falschen Freunde“ gibt es auch zwischen der deutschen und italienischen Sprache. Es handelt sich um deutsche Wörter, die italienischen sehr ähnlich sehen, aber eine sehr unterschiedliche Bedeutung haben und aufgrund dessen, keine wahren Freunde sind.

Zum Herunterladen:


Tipps und Tricks für eine gute Aussprache und eine natürliche Prosodie

„Sch“ wie Schal ist gleich „sc“ wie sciarpa: Gleiche Laute anders geschrieben

Die Phonetik und Phonologie der deutschen Sprache ist nicht immer fremd und unbekannt. Bekanntes kann auch hier weiterhelfen.

Zum Herunterladen:


Leonardo-Jahr 2019 – MINT auf Deutsch

Postkarte zum Anlass des 500. Todestages von Leonardo da Vinci, Humanist und Wissenschaftler (1519-2019).

Zum Herunterladen:


Bauhaus-Jahr 2019 – Die Sprache der Kunst

Postkarte zum Anlass des 100. Jahrestages der Gründung des Bauhauses (1919-2019)

Zum Herunterladen:

Top