Goethe in Italien, Staffel 2
Hörspiel und Comic für Schüler und Studenten


Den 3. September früh drei Uhr stahl ich mich aus dem Karlsbad weg, man hätte mich sonst nicht fortgelassen. Man merkte wohl, dass ich fort wollte. Ich ließ mich aber nicht hindern, denn es war Zeit. 

So vermerkte es Johann Wolfgang Goethe am 3. September 1786 in seinem Tagebuch und macht sich auf eine zweijährige Reise nach Italien, ohne sich von seiner Familie, Freunden oder seinem Arbeitgeber, dem Herzog Carl August, zu verabschieden, geschweige denn in seine Pläne einzuweihen. Nicht einmal seine Mutter wusste davon. 

Nachdem der junge Goethe der ersten Staffel des Hörspiels und Comics Der junge Goethe die Herzen der Schüler, Studenten und Deutschlehrer im Sturm erobert hat, laden wir zur Reise durch Italien mit Superstar Goethe ein. Die zweite Staffel richtet sich an Schüler und Studenten ab dem Sprachniveau B 1 des Europäischen Referenzrahmens. Zielgruppe sind DaF Schüler, Teilnehmer der Sprachkurse und Jugendkurse der Goethe-Institute, sowie all jene, die Deutsch als Zweitsprache (DaZ) erlernen und auf eine erfrischende Weise diese Ikone der deutschen Hochkultur kennenlernen wollen. Schüler aus den deutschsprachigen Ländern profitieren von Hörspiel und Comic, die sie auf eine spielerische Weise auf die Auseinandersetzung mit den klassischen Texten vorbereiten und neugierig machen.

Wie in der 1. Staffel ergänzen sich Hörspiel und Comic gegenseitig, wobei wir wiederum empfehlen, den Comic als Vorentlastung einzusetzen. Den Comic kann man gut ohne das Hörspiel im Unterricht behandeln. Auch in der 2. Staffel wurde das Hörspiel mit prominenten Sprechern besetzt, wie Maxim Mehmet (Goethe), Sandra Steinbach (Charlotte), Andreas Schmidt (Carl August), sowohl Gerald Paradies, William Danne und viele andere bekannte Namen. Der Gastsprecher in diesem Hörspiel ist Bodo Ramelow, der Ministerpräsident von Thüringen, der keinen Moment gezögert hat in diesem Hörspiel eine Rolle zu übernehmen, die praktisch maßgeschneidert für ihn ist.