Muhammad Dibo

Muhammad Dibo © Chiarastella Campanelli © Chiarastella Campanelli Muhammad Dibo, geboren 1977, ist syrischer Journalist, Schriftsteller und Dichter. Seit dem Beginn der Revolution im März 2011 nahm er aktiv an dem Aufstand gegen das Regime Bashar al-Asads teil. Dabei wurde er festgenommen und im Haft gefoltert. Er floh nach seiner Freilassung und befindet sich nun im Berliner Exil. Auf Italienisch ist sein Buch E se fossi morto? (il Sirente 2015) erschienen.