• EggBot © Asya Finn / Goethe-Institut
  • VR-Brille © Asya Finn / Goethe-Institut
  • Ultimaker © Asya Finn / Goethe-Institut
  • Makey-Makey © Asya Finn / Goethe-Institut

Maker-Samstage im Goethe-L@b
 


Mit unserem Goethe-L@b möchten wir einen Ort schaffen, der Kindern im Alter von 10 bis 13 Jahren einen vielfältigen Zugang zu einer digitalen Bildung ermöglicht. Dafür organisieren wir eine Reihe von Samstagswerkstätten, in denen verschiedene Aktivitäten zum Programmieren und Nutzen digitaler Werkzeuge angeboten werden. Junge Tüftler/-innen bekommen hier u.a. die Gelegenheit, ein ferngesteuertes Auto oder ein Computerspiel zu programmieren, unseren 3D-Drucker auszuprobieren oder sogar einen Roboterarm zu basteln. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Voranmeldung.

Workshops

Adresse und Öffnungszeiten

Goethe-Institut Moskau
Leninskij Prospekt 95a
Sa. 16:00 - 18:00 Uhr

 

Kontakt

POLINA IWANOWA
Praktikantin
praktikant-bibliothek-moskau@goethe.de

Projekte des Goethe-Instituts

Deutsche Kinderuni © Goethe-Insitut

Kinderuni

Kinder haben tausend Fragen. Deshalb freuen sich Eltern über qualifizierte Angebote für ihren Nachwuchs. Und weil Deutsch die zweitwichtigste Sprache in der Wissenschaft ist, gibt es die Digitale Kinderuni. Jetzt einschreiben!

GoetheCamp Goethe-Institut Moskau

Sommercamp

Am Goethe-Institut Moskau beginnt die Anmeldung zum Sommercamp für Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren. Termine: vom 16. bis 29. Juli und vom 15. bis 28. August. Ort der Veranstaltung: Ferienheim „Raduga“, Siedlung Nikolskoje in Moskauer Gebiet.

Erfinderland © Goethe-Institut

Plakatausstellung „Erfinderland Deutschland“

Weltbewegende deutsche Erfindungen aus den naturwissenschaftlichen Disziplinen − Plakatausstellung zu historischen Entdeckungen und zukunftsweisenden Innovationen.