Kontakt und Einschreibung

Sprachkursbüro

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

#WIRBLEIBENDAHEIM

Unter besonderer Berücksichtigung der Maßnahmen, die zur Eindämmung der Ausbreitung des Covid-19 ergriffen wurden, freuen wir uns sehr, dass wir Sie wieder in unseren Präsenzkursen empfangen dürfen!

Die Online-Kurse werden weiterhin für diejenigen angeboten, die bequem von zu Hause oder an einem Ort ihrer Wahl lernen möchten.

Unser Kursangebot

Am Goethe-Institut Kigali können Sie Deutschkurse verschiedener Schwierigkeitsgrade besuchen. Die Kurse finden in Trimestern statt, beginnend im Januar, Mai und September. Die Registrierung für die Kurse findet jeweils 2 Wochen vor Beginn des Trimesters statt. Aufgrund des Ostermontags beginnt die Anmeldephase für die Sprachkurse erst am Dienstag 19. April 2022. Bitte beachten Sie, dass die Gebühr für die Prüfungen nicht in der Sprachkursgebühr enthalten ist.

Disclaimer:
Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmeranzahl in jedem Kurs begrenzt ist. Sollte die aktuelle Situation sich fortsetzen, behalten wir uns das Recht vor, Zeitpläne und Kursbeginne auf Grund von unzureichender Nachfrage oder anderen logistischen Gründen zu ändern. In diesem Fall haben Sie ein Recht auf Rücktritt bei voller Kostenerstattung. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sprachbüro telefonisch unter +250 785242959. Sie können sich uns auch per E-Mail kontaktieren: language-kigali@goethe.de
Telefonische Kontaktaufnahme bitte nur während unserer Öffnungszeiten:
9 - 17 Uhr (Montag bis Donnerstag)
9 -15 Uhr (Freitag)
Wir freuen uns, Sie bald in einem unsere Kurse begrüßen zu dürfen. 



Wie Sie sich für Onlinekurse registrieren:

1. Registrieren Sie sich online über den folgenden Link:
    https://www.goethe.de/ins/rw/de/spr/kur/kue/anm.html
2. Sie erhalten eine Bestätigung und die Kontodaten für die Zahlung der Kursgebühren. 
3. Falls noch nicht geschehen: Füllen Sie das Formular aus.
4. Zahlen sie den genauen Betrag auf das angegebene Bankkonto ein.
5. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular und einen Beleg über die Zahlung der Kursgebühren per Email. Beachten Sie: nur komplett ausgefüllte Formulare können berücksichtigt werden. 
6. Sie werden registriert und erhalten eine Bestätigungs-E-Mail.
7. Registrieren Sie sich auf My.goethe.de.
8. Sie beginnen den Onlineunterricht komfortabel von zuhause.
 
Zahlungen auf das offizielle Bankkonto sind die einzige akzeptierte Zahlweise. Ein Zahlungsbeleg muss vorgelegt werden. 

Bankdaten:
Bank: I&M Bank Rwanda, Kigali HQ Branch
Kontoinhaber: GOETHE-INSTITUT RWANDA Liaison Office Kigali
Kontonummer: 0001050365800168
SWIFT Code / BIC: IMRWRWRW

Kursgebühren
Onlinekurse: A1: 210,000 RWF, A2: 210,000 RWF, B1: 255,000 RWF
Präsenzkurse: A1: 240,000 RWF, A2: 240,000 RWF, B1: 255,000 RWF

Einzel- und Firmenkurse können auf Anfrage organisiert werden. Die Gebühren hängen von der Teilnehmerzahl ab. 
Ersatz eines Zeugnises auf Anfrage kostet 25,000 RWF.
Die gesamt Kursgebühr ist fällig vor Registrierung und Beginn des Kurses.
Die Kursgebühr ist inklusive Lernmaterialien, die den Onlinekurs begleiten. 
1. Einschreibungsvoraussetzungen
1.1. Mindestalter
1.1.1. Onlinekurse: 16 Jahre
1.1.2. Einzelkurse können auf Anfrage organisiert werden und haben andere Kursgebühren als Gruppenkurse.
1.2. Ein Aufnahmetest ist erforderlich für neue Teilnehmer mit Vorkenntnissen in Deutsch, um deren Sprachkenntnisse einzuschätzen und sie in den ihrem Testergebnis entsprechenden Kurs einzuteilen. 
1.3. Die folgenden Kursmodule werden vom Goethe-Institut Kigali angeboten. Das Goethe-Institut behält sich das Recht vor, bestimmte Module A1, A2, B1 nicht anzubieten, falls die Teilnehmerzahl zu niedrig ist oder andere Umstände eine solche Entscheidung rechtfertigen. 
1.4. Buchung und Registrierung
1.4.1. Einsenden des vollständig ausgefüllten Formulars, Bezahlungsbeleg über die GESAMTEN Kursegebühren und ein gültiger staatlich ausgestellter Ausweis sind verpflichtend für die Registrierung. Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. 
1.4.2. Die obengenannten Bewerbungsunterlagen müssen als PDF-Dokument per E-mail an Language-kigali@goethe.de eingereicht werden. 
1.4.4. Buchungen werden nach Eingangszeitpunkt berücksichtigt.
1.4.5. Das Goethe-Institut wird vollständige Bewerbungen bearbeiten und die Teilnehmer per E-mail über den Kursablauf informieren. 
1.5. Eine bestätigte Buchung kann nicht auf andere Personen übertragen werden. 
1.6. Kursgebühren sind nicht erstattbar.
1.7. Es ist nicht möglich zwischen Kursen zu wechseln. 
 
2. Terms of Payment / Fees
2.1 Zahlungen auf das offizielle Bankkonto sind die einzige akzeptierte Zahlweise. Ein Zahlungsbeleg muss vorgelegt werden. 

Bankdaten:
Bank: I&M Bank Rwanda, Kigali HQ Branch
Kontoinhaber: GOETHE-INSTITUT RWANDA Liaison Office Kigali
Kontonummer: 0001050365800168
SWIFT Code / BIC: IMRWRWRW

2.2 Kursgebühren
2.2.1 Onlinekurse: A1: 210,000 RWF, A2: 210,000 RWF, B1: 255,000 RWF, B2: 255,000 RWF
2.2.2. Einzel- und Firmenkurse können auf Anfrage organisiert werden. Die Gebühren hängen von der Teilnehmerzahl ab. 
2.2.3. Ersatz eines Zeugnises auf Anfrage kostet 20,000 RWF.
2.3. Die gesamt Kursgebühr ist fällig vor Registrierung und Beginn des Kurses.
2.4. Die Kursgebühr ist inklusive Lernmaterialien, die den Onlinekurs begleiten. 

 
3. Stornierungen, Nicht-Teilnahme und Rückerstattungen
3.1. Stornierungen sind nur mit einem ärztlichen Attest möglich und müssen schriftlich in der Sprachabteilung des Goethe-Institut oder per E-mail an Language-kigali@goethe.de eingereicht werden. 
3.2. Das Stornierungsdatum gilt als Belegdatum und muss mindestens 7 Tage vor Beginn des Kurses liegen. 
3.2.1. Eine Stornierungsgebühr von 20% der gesamten Kursgebühren wird veranschlagt sollte der/die Teilnehmer*in mindestens 7 Tage vor Beginn des Kurses stornieren. Bei Stornierung später als 7 Tage vor Beginn des Kurses ist keine Erstattung der Kursgebühren möglich.
3.2.2. Der/Die Teilnehmer*in erkennen die obigen Bedingungen als angemessen an. 
3.3. Stornierung nach Kursbeginn:
3.3.1. Keine Stornierung oder Rückerstattung der Kursgebühren ist möglich weniger als 7 Tage vor Kursbeginn oder fall der Kurs bereits begonnen hat. 
3.3.2. Nicht-Teilnahme am Kurs hat keine Reduktion der Kursgebühren zur Folge. Der/Die Teilnehmer*in wird nicht von der Verpflichtung der Zahlung der Kursgebühren entlastet und hat keinen Anspruch auf Ersatzunterricht. 
3.4. Kursgebühren für Gruppen können nicht in Einzelgebühren umbewandelt werden oder in ein späteres Semester oder ein andere Lernformat übertragen werden.
 
4. Klassengröße 
4.1. Die Klassengröße von Onlinekursen ist 10-18 Teilnehmer*innen.
4.2. Das Goethe-Institut behält sich das Recht vor Zeitpläne und Kursbeginndaten zu ändern und Kurse zu abzusagen, sollte die Nachfrage unzureichend sein oder es andere angemessene Gründe geben. 
4.3. Falls das Goethe-Institut einen Kurs oder eine Prüfung absagt, erhalten die Teilnehmer eine voll Rückerstattung der Kursgebühren oder einen Gutschein für einen Kurs oder eine Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt gleichwertig der gezahlten Gebühren.
 
5. Kursformat und Dauer der Kurse
5.1. Onlinekurse: 12 Wochen mit 9 Unterrichtseinheiten pro Woche für A1 und A2. 15 Wochen mit 9 Unterrichtseinheiten pro Woche für B1 als virtueller Unterricht und Adobe Live Sessions.  
5.2. Einzel- und Gruppenunterricht sollte in einem angemessenen Zeitraum und mit erkennbaren Lernergebenissen stattfinden. Die Kursdauer und die Unterrichtseinheiten finden in vorheriger Rücksprache statt. Nicht genutze Unterrichtseinheiten in dem geplanten Zeitraum verfallen. 
 
6. Beurteilung und Fortschritt
6.1. Regelmäßige Beurteilung findest durch Aufgaben (inkl. Moodle) und Tests statt. Teilnehmer, die Aufgaben nicht abschließen oder Tests verpassen, können nicht beurteilt werden. 
6.2. Teilnehmern*innen, die an weniger als 70% aller Onlineveranstaltugen teilgenommen haben, die weniger als 70% aller Aufgaben (inkl. Moodle) abgeschlossen haben oder die Tests versäumt haben, werden nur eine Teilnahmebestätigung und kein akkreditierendes Zeugnis erhalten. 
6.3. Teilnehmer*innen, die sich nicht für ein oben benanntes akkreditierendes Zeugnis qualifiziert haben, müssen eine kostenlose Feststellungsprüfung ihrer Kenntnisse buchen bevor sie mit dem nächsten Kurslevel weitermachen können. 
6.4. Teilnehmer*innen erhalten ein Zeugnis nach erfolgreicher Beendigung des Kurses. 
6.5. Teilnehmer*innen sind erst nach erfolgreichem Abschluss eines Kurselevels dazu berechtigt, am nächsten Kurslevel teilzunehmen.
 
7. Technische Vorraussetzungen für Onlinekurse können Sie hier finen
https://www.goethe.de/resources/files/pdf90/AFR_Technische-Voraussetzungen_DeutschOnline_E.pdf
 
8. Generell
Das Goethe-Institut behält sich das Recht vor Geschäftsbedingungen für das nächste Semester oder Kursdaten zu ändern und wir die Teilnehmer*innen schriftlich informieren. 
 
9. Haftung des Goethe-Instituts 
9.1. Die Teilnehmer*innen stimmen zu, dass das Goethe-Institut und alle seine Direktoren, Mitarbeiter, Sprachlehrer, Freiwillige, Dienstleister, Agenten und Repräsentaten (nachfolgend als "von der Haftung freigestellte Parteien") nicht verantwortlich sind für Tod, Krankheit, Verletzungen, Verlust oder Schaden jeglicher Art, die der/die Teilnehmer*innen im Rahmen der Teilnahme an Kursen, Prüfungen oder damit in Verbindung stehenden Aktivitäten erfährt - unabhängig davon, wie diese zustande gekommen sind.  
9.2. Der/Die Teilnehmer*in verzichtet auf jegliche Ansprüche oder Handlungen, die der/die Teilnehmer*in gegen die von der Haftung freigestellten Parteien in Folge der Einschreibung oder Teilnahme an einem Kurs haben könnte.
9.3. Der/Die Teilnehmer*in indemnifiziert, befreit und hält die von der Haftung freigestellten Partienen für schadlos von jeglichen Haftungen für Velust, Schaden, inklusive Folgeschäden, Verletzungen oder Kosten, die der/die Teilnehmer*in aus Folge der Einschreibung oder Teilnahme an Kursen oder damit in Verbindung stehenden Aktivitäten erfährt - unabhängig davon, wie diese zustande gekommen sind. 
9.4. Das Goethe-Institut akzeptiert auch keine Haftung für die Stornierung seiner angebotenen Leistungen durch höhere Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwämmungen, Krieg, Dienstbefehle oder andere Umstände, die außerhalb der Kontrole der am Vertrag beteiligten Personen liegen. 
 
10. Datenschutz
10.1. Das Goethe-Institut sammelt, verarbeiten und verwendet persönliche Daten der Teilnehmer*innen zur Erfüllung der mit dem/der Teilnehmer*in abgeschlossenen Vereinbarung.
10.2. Persönliche Daten werden zur Erstellung des Kurszeugnisses verwendet und nicht mit Dritten geteilt.