Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Kontakt und Information

Frau vor Laptop sitzend © Goethe-Institut
Aufgrund der aktuellen Regelungen zur Eindämmung von Covid-19 können wir am Goethe-Institut in Stockholm keine Besucherinnen und Besucher empfangen. Wir sind jedoch auch weiterhin online und während unserer Telefonzeiten auch telefonisch für Sie erreichbar.

Montag - Donnerstag: 10:00 -12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Tel. +46 8 45912-22
sprache-stockholm@goethe.de

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

Unsere Kurse sind für Erwachsene konzipiert. Jugendliche ab 16 Jahren können nach Absprache ebenfalls teilnehmen.

2. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn auf unser Bankkonto, Bankgiro 694-2056 oder per Swish 123 257 14 46, eingezahlt werden. Mit Bezahlung der Kursgebühr wird zugleich bestätigt, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kursteilnehmer anerkannt werden.

Geht die Zahlung der gesamten Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verliert der Teilnehmer seinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs. Das Goethe-lnstitut behält in diesem Fall den Anspruch auf Zahlung der Kursgebühr.

3. Preise

Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise sind Vertragsbestandteil.

4. Rücktritt

Kann der Kursteilnehmer nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Die Rückzahlung der Kursgebühr (abzüglich der bereits besuchten Unterrichtsstunden und einer Verwaltungsgebühr) ist nur möglich, wenn der Kursteilnehmer eine schriftliche Erklärung (zum Beispiel ärztliches Attest, dienstliche Versetzung) beibringt.

Wenn das Goethe-Institut einen Kurs annulliert, wird die jeweils anteilige Gebühr zurückerstattet.

5. Kurseinteilung/Klassengröße

Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund des Einstufungstests im Institut.

Unsere Kurse haben mindestens acht und höchstens 16 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten.

6. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin

Der/die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.

7. Haftung des Goethe-lnstituts/Höhere Gewalt

Die Haftung des Goethe-lnstituts und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-lnstitut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (zum Beispiel Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).

8. Datenschutz
Das GI erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Kursteilnehmers nur zum Zwecke der Erfüllung eines mit dem Kursteilnehmer abgeschlossenen Vertrages.


 

Top