Goethes filmklubb: Literatur im Film

Goethe! © Atlantic Film

Frühjahr 2019

Der Filmklub startet auf den Spuren Goethes in die Frühlingssaison! Unter dem Motto „Literatur im Film“ präsentieren wir von Februar bis Juni fünf ebenso bewegende wie beflügelnde Filme mit literarischem Touch. Während mit Goethe in Love ein Liebesdrama mit teils humoristischen Elementen gezeigt wird, ist der Film Vor der Morgenröte ein mitreißendes Portrait Stefan Zweigs mit ausgesprochenem Tiefgang. Die Literaturverfilmung Transit (nach dem Buch v. Anna Seghers) in der Regie vom Christian Petzold, schlägt durch seinen Bezug zur aktuellen Flüchtlingsdebatte auch ernstere Töne an. Das Zimmermädchen Lynn, nach einer Romanvorlage von Markus Orths, besticht durch seine verschrobene Protagonistin. Komplettiert wird die Reihe mit der schwarz-weiß-Verfilmung von Die Habenichtse nach einem preisgekrönten Roman von Katharina Hacker.

Zeit: 18:00 Uhr  Einlass: 17:30
Goethe-Institut, Bryggargatan 12 A, Stockholm
Freier Eintritt. Anmeldungen bitte an: anmalan@stockholm.goethe.org
Als kleiner Tipp: Unsere Bibliothek ist an den Filmabenden bis 18:00 Uhr geöffnet!