Welche Rolle spielt Konservierung im postkolonialen Museum? Bietet sie Raum für kulturellen Dialog oder schreibt sie koloniale Gewalt fort? Gedanken von Noémie Etienne zu Spuren, Fäden und Zerbrechlichkeit.

Im Fokus: Aufarbeitung der Vergangenheit

„Viele europäische Länder unterziehen ihre Kolonialvergangenheit und deren Hinterlassenschaften einer mehr oder weniger überzeugenden Überprüfung. In Spanien hingegen herrscht diesbezüglich weiterhin ein Gedächtnisverlust, der wohl auch in Zukunft fortbestehen wird.“

Andrés Antebi, Pablo González und Alberto López Bargados, mehr im Artikel „In Spanien steht sie noch aus“

Artikel zum Thema „Aufarbeitung der Vergangenheit“

Diskutieren Sie mit!