Ein Gespräch mit Nanjira Sambuli: Die Verfechterin der digitalen Gleichberechtigung über die Möglichkeit, die Wissenskluft im digitalen Zeitalter zu schließen.

Wie können Künstler*innen im globalen Süden dazu beitragen, den Weg in eine verblassende und manchmal scheinbar in Vergessenheit geratene Vergangenheit zu zeigen? Und dabei die kulturelle, politische, soziale und wirtschaftliche Vision der Region artikulieren und neu definieren?

Decolonise your knowledge Foto: picture alliance / empics Foto: picture alliance / empics

Wie kolonial sind die 599.000.000 Ergebnisse Deiner letzten Googlesuche?

  • • • •
Zur Debatte

Im Fokus: Digitale Gleichberechtigung

„Schon ohne zusätzliche Barrieren bleibt die Digitalisierung für viele Menschen theoretisch: Drei Viertel der Menschen im südlichen Afrika haben keinen Internetanschluss.“

Maximilian Henning über freien Handel im Internet, mehr im Artikel „Wie sich der globale Süden vor digitaler Ausbeutung schützen kann“

Projekte weltweit

Diskutiert mit!