Singapur

Joseph Peters

Joseph Peters Dr. Joe Peters ist freier Musikwissenschaftler mit den Schwerpunkten Musiknachhaltigkeit und digitale Angebote für die integrierte Musikausbildung. Während seiner langjährigen Tätigkeit an der National University of Singapore engagierte er sich auf zweifache Weise (Musik und AV-IT): als Musikalischer Direktor (1971–1992) und als Stellvertretender Direktor (Multimedia), Center for Instructional Technology (1993–2009).

Sein aktueller Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem Projekt Sonic Orders, ein geschützter Arbeitsbereich, der auf zwei Musikhörmessgeräten aufgebaut ist: SOLMI (Sonic Orders Listening Mode Index) für den allgemeinen Hörer (die absolute Mehrheit in jeder Musikkette) und MESI (Music Emissions Sustainability Index) für die vergleichende Arbeit zu Musikemissionen von allgegenwärtigen Klangemittenten (Radio, Fernsehen, Aufnahmen, Aufführungen und Internet). Die unterstützende Technologie ist Timeline Music Annotation Library-Pedagogy (TMAL-P), bei der Hörfähigkeiten über eine App gelernt und direkt in die Sound-Timeline geschrieben werden (Text und Grafiken). Dies erleichtert es unter anderem, den Unterricht, die Library Protection sowie die Datenerfassung und -verwaltung zu bündeln.

Dr. Peters erarbeitet derzeit eine schriftliche Dokumentation mit dem Titel Musical Systems in Transition: A Sonic Orders Developmental Approach.