Projekte

Deutsch-französischer Kalender: Fotogeschichten-Wettbewerb (Dänemark)

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Institut Français und dem Goethe-Institut. Es begann mit einem Fotogeschichten-Wettbewerb, an dem SchülerInnen der Sekundarschule teilnehmen konnten. Im Rahmen dieses Wettbewerbs sollte eine Fotogeschichte mit 12 Fotos inklusive Sprechblasen und kurzen Texten erstellt werden.

Die besten Fotogeschichten werden als Kalender für das Jahr 2010 gedruckt. Dieser Kalender kann von Schulen bestellt werden.

Es sollen circa 2000 Kalender hergestellt werden.

Ziele:
  • Förderung der Mehrsprachigkeit in Dänemark
  • Förderung der Gleichberechtigung von Französisch und Deutsch als 2. Fremdsprache
  • Imageverbesserung der Fremdsprachen
  • Motivationssteigerung, da die Fotogeschichten als Anregung für eine motivierende Aktivität im Fremdsprachenunterricht dienen, in die auch das Nutzen von Computer-Programmen (wie PowerPoint oder OpenOffice Express) integriert ist
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Sekundarschulen


Projektpartner:
Links zum Thema

mehrsprachICH

Ihr habt gewählt: Das ist unser Mehrsprachigkeitsbotschafter!

11 Fragen zur Mehrsprachigkeit

© colourbox.com
Erfolgreiche Litauer und Deutsche erzählen über das Sprachenlernen, Sprache im Alltag und die Mehrsprachigkeit in Litauen und Europa

SCHIRMHERRSCHAFT DES PROJEKTS

copyright: Europäische Kommission
Leonard Orban, Mitglied der Europäischen Kommission zuständig für Mehrsprachigkeit