As línguas estrangeiras são estranhas para si?

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Ronald Grätz

Germanist, Theologe und Philosoph aus São Paulo, Brasilien


Antena 2 ist ein öffentlich-rechtlicher Radiosender, der zu der portugiesischen Radio- und Fernsehanstalt RTP (Rádio e Televisão Portugal) gehört.
Antena 2 é uma estação de rádio da rede RTP – Rádio e Televisão de Portugal.

Sind für Sie Fremdsprachen fremde Sprachen?

Heute, am 26. September, begehen wir weltweit den Tag der Fremdsprachen, den Tag der fremden Sprachen. Sprachen, die jeder lernen kann, sei es im Ausland oder im eigenen Land. Aus diesem Grund haben wir heute Ronald Grätz zu Gast. Er ist Deutscher und war mehrere Jahre lang Leiter des Goethe-Instituts in Lissabon. Mehr...



Biografie
Ronald Grätz wurde 1958 in São Paulo, Brasilien geboren und ist seit September 2008 Generalsekretär des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V.

Nach dem Studium der Germanistik, Theologie und Philosophie in Tübingen und Frankfurt/Main arbeitete er lange Zeit für das Goethe-Institut, unter anderem in Barcelona und Moskau. Zwischen 2005 und 2008 war er Leiter des Goethe-Instituts Portugal in Lissabon.

As línguas estrangeiras são estranhas para si?

Hoje, dia 26 de Setembro é evocado a nível mundial o dia das línguas estrangeiras, línguas estranhas. As línguas que cada um consegue aprender, estando num país diferente ou mesmo no seu próprio país mas invocando uma outra cultura, um outro país. Ora a propósito disto temos connosco Ronald Grätz. Ele é alemão de origem, durante vários anos foi o director do instituto alemão em Lisboa. Mehr...

Biografie
Ronald Grätz nasceu em 1958 em São Paulo, Brasil e é desde Setembro 2008 o Secretário-Geral do Instituto para Relações Internacionais.

Após licenciaturas em Estudos Germanísticos, Teologia e Filosofia em Tubinga e Frankfurt/Main, esteve muitos anos ao serviço do Goethe-Institut, entre outros em Barcelona e Moscovo. Entre 2005 e 2008 Ronald Grätz foi director do Goethe-Institut Portugal em Lisboa.
 

    mehrsprachICH

    Ihr habt gewählt: Das ist unser Mehrsprachigkeitsbotschafter!

    11 Fragen zur Mehrsprachigkeit

    © colourbox.com
    Erfolgreiche Litauer und Deutsche erzählen über das Sprachenlernen, Sprache im Alltag und die Mehrsprachigkeit in Litauen und Europa

    SCHIRMHERRSCHAFT DES PROJEKTS

    copyright: Europäische Kommission
    Leonard Orban, Mitglied der Europäischen Kommission zuständig für Mehrsprachigkeit