Europäisches Sprachenportfolio

Das Europäische Sprachenportfolio ist eine Lernbiografie für alle Sprachen, die Sie beherrschen bzw. früher einmal gelernt haben. Es funktioniert so ähnlich wie das Portfolio eines Künstlers: es ist Ihr persönliches Dokument, mit dem Sie alle Sprachkenntnisse und interkulturellen Erfahrungen präsentieren können, die Sie privat, in der Schule oder in Sprachkursen im Laufe Ihres Leben sammeln. Es ist nützlich beim Wechsel einer Klasse, einer (Sprach-)Schule oder einer Universität sowie im Berufsleben sowie bei Auslandsaufenthalten.

Jedes Sprachenportfolio besteht aus drei Teilen: dem Sprachenpass, der Sprachbiografie und dem Dossier. In Polen gibt es Portfolios für verschiedene Altersgruppen:

  • Sprachenportfolio für den Kindergarten
  • Sprachenportfolio für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
  • Sprachenportfolio für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren
  • Sprachenportfolio für Schüler/innen von Oberschulen und Studierende
  • Sprachenportfolio für Erwachsene

Um die Sprachkenntnisse auf verschiedenen Niveaus zu beschreiben, benutzt das Portfolio den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Links zum Thema