Startseite

    Der Brexit und die Wissenschaft – Deutsch-britische Nervosität

    „Unsere Netzwerke sind stark, und sie werden weiterhin existieren“ | Foto (Ausschnitt): © pressmaster/fotolia
    Das britische Referendum zum Austritt aus der EU verunsichert die Wissenschaft. Stehen jetzt Forschungszusammenarbeit und Reisefreiheit auf dem Spiel?

    „Ich bin kein Nazi, aber...“ – Stücke zum Rechtsruck

    Hans-Werner Kroesinger und Regine Dura „Stolpersteine Staatstheater“, Staatstheater Karlsruhe | Foto: Rob Moonen
    Die deutschen Theater reagieren auf den Rechtsruck in der Gesellschaft. Dabei gehen sie ästhetisch wie inhaltlich auf unterschiedliche Weise vor. Einige Abende thematisieren die fremdenfeindliche Pegida-Bewegung und die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) direkt. Andere zeigen historische Parallelen auf und analysieren rechte Denkmuster weltweit.

    Laboratorium – Grenzerfahrungen

    Publizistin Gaisha Madanova, Astrid Wege vom Goethe-Institut Moskau, Kuratorin Ellen Kapanadze, Künstler Anton Karmanov, Künstlerin Saule Dyussenbina und Ausstellungs-Kuratorin Inke Arns. | Foto: Lea Albring
    Künstlerinnen und Künstler aus Osteuropa, Zentralasien und Russland bereiten in Dortmund die Wanderausstellung „Die Grenze“ vor. Das Goethe-Institut lud sie ein, das Thema zu erkunden: als territoriale Ein- oder Ausgrenzung, als kulturelle oder soziale Trennlinie, als Instrument „Wir“ von „Anderen“ zu unterscheiden.

    Theaterprojekte von geflüchteten Künstlern – Weg vom Leidens-Porno

    „Während ich wartete“ von Mohammed Al Attar, Gastspiel beim Festival Theaterformen in Braunschweig | Didier Nadeau
    Auf deutschsprachigen Bühnen sind Geflüchtete immer noch häufig die authentischen Erzähler ihrer Fluchtschicksale, dirigiert von etablierten deutschen Regisseurinnen und Regisseuren. Wie können sie zu ihren eigenen Autoren werden und selbständig ihre künstlerischen Stimmen erheben?

      goethe.de/einfachhoeren

      Lustige Geschichten von Pferden, Hexen und Fußballern – auf Arabisch vorgelesen und als Podcast zum Herunterladen und überall anhören!

      goethe.de/wohin

      Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

      goethe.de/willkommen

      Deutschlernen für Flüchtlinge

      Ankommen-App

      Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

      Mein Weg nach Deutschland

      Videos und Sprachübungen für Deutschlerner