Unsere Deutschprüfungen

Informationen zu Prüfungen des Goethe-Instituts während der Coronakrise

Das Goethe-Institut versichert, an allen Standorten regelmäßig das Risiko von Prüfungsdurchführungen neu zu bewerten. Überprüft werden lokale Vorschriften und Regelungen sowie die Gefährdungslage aufgrund aktueller Pandemie-Kennzahlen, wie von der WHO veröffentlicht. Unser Ziel ist es, an allen Standorten den Prüfungsteilnehmenden den bestmöglichen Service anzubieten. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn wir unter Berücksichtigung der oben stehenden Kriterien vorübergehend an einigen Orten keine Prüfungen anbieten können.

Prüfungsordnung und Durchführungsbestimmungen sowie die AGBs des jeweiligen Prüfungszentrums gelten unabhängig von der derzeitigen Krisensituation weiterhin.
 

Die Deutschprüfungen des Goethe-Instituts entsprechen den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER): von A1 für Anfänger bis C2 für das höchste sprachliche Niveau.

Goethe-Zertifikate, die von Hochschulen als Sprachnachweis für Deutsch als Fremdsprache anerkannt sind.

Top