Uwe Timm „Jedes Mal wieder eine besondere Freude“

Presentación de la novela "Aves de paso" con la participación de Uwe Timm y Patricio Pron.
Foto: Goethe-Institut

Zum ersten Mal war ich vor gut vierzig Jahren im Goethe-Institut Buenos Aires und zum letzten Mal im Dezember 2016. Und jedes Mal wieder ist es eine besondere Freude, die den deutschen aus dem Nebel kommenden Reisenden mit so einem Himmel beschenkt (ein Foto des beglückten Autors), aber auch mit der herzlichen Gastfreundschaft und dem Engagement der Mitarbeiter. Sie lassen die Veranstaltungen zu einem Erlebnis werden, aus dem ich selbst angeregt und mit neuen Kontakten und Erkenntnissen über das mir so nahestehende Argentinien komme.