Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Online-Magazin
Humboldt-Magazin: Angst

In den kollektiven Ängsten einer Gesellschaft wird deutlich, welche Konflikte zentral sind und welche Traumata unaufgearbeitet weiter wirken. Autorinnen und Autoren aus Südamerika und Deutschland beschreiben ihre Perspektiven auf die bestimmenden Ängste der Gegenwart.

Im Fokus

Danachgedanken Illustration: Kitty Kahane

Reflexionen für eine Post-Corona-Zeit
Danachgedanken

Ein Virus führt uns vor Augen, wie global vernetzt und zugleich fragil unser öffentliches Leben ist. Was bedeutet die Pandemie für jede*n Einzelne*n von uns und was für die Gesellschaft Intellektuelle und Künstler*innen weltweit antworten auf diese Frage – mit Blick auf das Jetzt und mit Blick auf eine Zeit danach.

bitácoras de pandemia Foto: Colourbox.de

Digitales Projekt
Logbücher einer Pandemie

Was bedeutet es, die Corona-Pandemie in einem anderen Land und in einer anderen Kultur zu erleben? Im Austausch zwischen Argentinien und Deutschland schildern Maricel Drazer und Victoria Eglau im Rahmen von „Logbücher einer Pandemie“ ihre Eindrücke.

Logo de couch lessons

Couch Lessons

Vortragsserie des Goethe-Instituts zur künstlichen Intelligenz (KI), die Themenbereiche wie KI & Kreativität, KI & Ethik und KI & Zukunft der Arbeit beleuchtet. In englischer Sprache.

Top