digitale Spiele - MINT
MINT-Abenteuer

Profilbild von Karli Goethe-Institut

Actionbound-Spiel zum Thema MINT – MINT interaktiv erleben

Das alltägliche Leben wird von uns nicht in Frage gestellt. Aber hinter dem sich wiederholenden Alltag stecken oft mathematische Regeln, technische Details und merkwürdige Naturgesetze. Mit dem vom Goethe-Institut Peking unterstützten und von Actionbound entwickelten MINT-Spiel können die Schüler:innen mit einer virtuellen Freundin  MINT-Themen erforschen.

Beim Spiel unterstützen die Schüler:innen Karli, die Roboterin. Die Spiele behandeln die Themenbereiche Mathematik, Technik und Naturwissenschaft. Während des Spielens sind unterschiedliche Arten von Fragen zu beantworten, wie z. B. logische Fragen, subjektive Fragen, Multiple-Choice-Fragen sowie experimentelle/ praktische Fragen. Mit jeder richtig beantworteten Frage kommt man dem Ziel näher, einen neuen Freund für Karli zu erstellen. Wenn man ein Spiel erfolgreich zu Ende gespielt hat, wird dann jeweils ein neuer Roboter auf unterschiedlicher Art und Weise gebaut. Zusätzlich bekommen die Spieler:innen weiterführende Informationen zu MINT-Fächern zur Studienbrücke und Lesematerialien in Form einer begleitenden Spielanleitung.

Durch das Spielen wird nicht nur das MINT-Wissen der Schüler:innen erweitert, sondern auch ihre praktischen Fähigkeiten werden verbessert. Durch die Verbindung der Spiele mit dem alltäglichen Leben kann die Leidenschaft der Schüler:innen zu MINT-Fächern und das Interesse an Studienbrücke gesteigert werden. Das Spiel ist sowohl auf Chinesisch als auch auf Deutsch verfügbar, sodass es auch zur Verbesserung der Deutschkenntnisse der Schüler:innen genutzt werden kann.

Viel Spaß beim Spielen mit Karli!


Top