Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Blog, Engage, Act!Ilustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Eine Generation im Klimafieber
Blog, engage, act!

Seit 2018 gehen weltweit junge Menschen für mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße. Was treibt sie an? Welche Ideen für die Zukunft haben sie? Und wie organisieren sie sich? Für Blog, Engage, Act! gehen acht Blogger*innen und Aktivist*innen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien diesen Fragen nach und berichten in kurzen Artikeln und auf Instagram über das Klimafieber ihrer Generation.

Unsere Blogger*innen stellen sich vor

Staffel 1: Schaffen wir es?

Fast sechs Jahre sind vergangen seit dem Pariser Abkommen, mehr als zwei seit Greta Thunberg erstmals für das Klima streikte. Wo stehen wir heute? Was haben Regierungen getan? Sind die Strategien die richtigen oder muss sich viel Grundlegenderes ändern? Von der Wissenschaft über die Idee des Grünen Kapitalismus, bis hin zum Justizsystem und anderen sozialen Kämpfen widmet sich die erste Staffel von Blog, Engage, Act! dem Stand der Dinge in der Klimakrise und fragt, ob die Bewegungen für Klimagerechtigkeit ihren Zielen näherkommen.

Wie wir mehr unternehmerische Verantwortung erwirken können© Goethe-Institut Italien | Illustration: Caterina Laneri

Italien - Zu lesen ab 13. Mai
​Ipsos custodes: für mehr unternehmerische Verantwortung

Es ist ein schöner Sommermorgen an der Küste der Toskana. Jung und Alt haben sich im Morgengrauen in der von der Nacht noch klammen Luft mit dem Auto auf den Weg gemacht, um den besten Platz am Strand zu ergattern. Unmittelbar hinter ihnen versperrt ein Wald aus Schornsteinen und Schloten den Blick auf den Himmel.


Mehr zum Thema Nachhaltigkeit auf goethe.de

Top