Goethe-Institut Bordeaux
Focus BERLIN

Brandenburger Tor | © Jörg Brüggemann/OSTKREUZ

Ausstellung und Veranstaltungsreihe zu Berlin
"Berlin!" Fotos von Jörg Brüggemann
Vom 18. April bis 27. September 2019 – Goethe-Institut Bordeaux (Freier Eintritt)
 
Vernissage am Donnerstag, 18. April um 19 Uhr mit DJ-Set des I.Boat
 

Jörg Brüggemann, geboren 1979,  studierte bei Peter Bialobrzeski in Bremen und ist seit 2009 Mitglied der Fotoagentur OSTKREUZ. Seine Ausstellung zeigt Berlin im Sommer: einzigartige Orte wie das Brandenburger Tor, das Tempelhofer Feld und das Humboldtforum. Eine Einladung zum Entdecken und Reisen.

Berlin-zyklus

im Goethe-Institut Bordeaux:
11. April, 19 Uhr Denk ich an Deutschland in der Nacht. If I think of Germany at night. Romuald Karmakar, 2017, 105 min, OmU
18. April, 18 Uhr Berlin au cœur de la création contemporaine.
(Ateliers Henry Dougier)
Vorstellung des neuen Buchs, illustriert von
der Autorin Catherine Lecoq.
18 April - 27. September Ausstellung Berlin! von Jörg Brüggemann (Ostkreuz)
18. April, 19 Uhr Vernissage mit DJ-Set vom IBoat.
15. Mai, 19 Uhr Toni Erdmann. Maren Ade, 2016 (Berliner Schule; Komplizen Film), 162 min, OmU
 
AUF DEM IBOAT, UNTER FREIEM HIMMEL:
26. Juni, 22:30 Uhr Victoria. Sebastian Schipper, 2015, 140 min, OmU
25. September, 20:30 Uhr Der Himmel über Berlin. Les ailes du désir. Wim Wenders, 1987, 122 min, OmU
 

 

Top