Konzert Musiktournee 2019, Leila Akinyi

Popsängerin Leila Akinyi
Leila Akinyi | Foto: © Funda Adas

Im Rahmen der deutsch-französischen Woche rund um den 22. Januar 2019 herum präsentierte das Goethe-Institut Frankreich in enger Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und der Initiative Schulen: Partner der Zukunft (PASCH) die deutsch-kenianische Sängerin und Rapperin Leila Akinyi.

Ende Oktober war sie bereits mit dem Goethe-Institut Italien auf Tournee und gibt nun uns die Möglichkeit, mit insgesamt acht Konzerten in ganz Frankreich sie selbst und ihre Bühnenauftritte näher kennenzulernen.

ORTE UND TERMINE Leila Akinyi

Termine: Konzert Ort:
21.01.2019 Straßburg
22.01.2019 Lunéville
24.01.2019 Paris
25.01.2019 Lyon
28.01.2019 Montpellier
29.01.2019 Toulouse
31.01.2019 Bordeaux
01.02.2019 Lille

Didaktisierungen stehen den LehrerInnen zur Verfügung (siehe hier rechts).
In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) und PASCH.
Eintritt frei

Geboren in Mombasa und aufgewachsen in Köln, erlebt Leila Akinyi von Beginn an die Vielfältigkeit verschiedener Kulturen, muss sich dabei allerdings auch rassistischen Erfahrungen stellen. Ihre Texte greifen unter anderem diese persönlichen Erlebnisse auf. Sie singt auf Deutsch und Swahili, mixt Soul, Rap, Reggae und Afrobeats immer wieder zu neuem Klangfeuer und schreibt Songs, die bewegen und berühren.

In ihrer ersten EP-Veröffentlichung 2016 Afro Spartana beim Label Melting Pot Music rappt die Kölner Sängerin und Rapperin in ihrem gleichnamigen Song mit bitterbösem Sprachwitz und prangert dabei die Vorurteile und Klischees über Schwarze an.

Leila Akinyi steht für „stark sein“ und Empowerment! Sie steht für „schwarz sein“ und für „Liebe verbreiten“ – sich selbst und andere zu lieben – unabhängig davon, wie jemand ist oder aussieht.

Wir freuen uns auf eine große Songwriterin ohne Angst vor Tabus, eine Künstlerin mit beeindruckender Stimme und klarer Haltung, die für Empathie und für das „Recht anders zu sein“ wirbt.

Ich will doch nur ein bisschen Liebe verbreiten
Schau das Leben ist zu kurz um zu streiten
Komm schon tausch doch die Seiten
Lass uns in Freude leben bis in alle Zeiten

(Auszug aus Afro Spartana EP – Liebe verbreiten © Leila Akinyi)

Außerdem nutzt Leila Akinyi ihre pädagogischen Kenntnisse und betreut Workshops für das Schreiben von Liedtexten in Köln, wenn sie gerade nicht an ihren Songs arbeitet.