Online-Spiel für Schüler*innen der 7. - 9. Schulklasse
Mission Europa

Online-Spiel "Mission Europa"
© Trapped Predator

Spielerische Entdeckungstour durch Europa

Vor dem Hintergrund der diesjährigen deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union hat das Goethe-Institut ein Onlinespiel für deutschlernende Schüler*innen in Frankreich entwickelt. Mit dem Spiel sollen sie die kulturelle Vielfalt Europas näher kennenlernen und für den europäischen Gemeinschaftsgedanken sensibilisiert werden.

„Mission Europa“ ist ein Escapegame, bei dem viele außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten der EU, wie beispielsweise das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart oder die Alhambra in Spanien, erraten werden müssen. Die Sprache des Spiels ist Deutsch, mit Ausnahme einiger französischer Übersetzungen spezifischer Vokabeln. Deutschlernende aus ganz Frankreich können das Spiel kostenlos und unbegrenzt häufig spielen. Dabei können sie ihre sprachlichen Kenntnisse testen und ihr Wissen über Europa und seine Wahrzeichen unter Beweis stellen.

Zielgruppe
Schüler*innen des Collège (5ème/ 3ème) mit Sprachniveau A1 bis A2

Und so funktioniert das Spiel
Der/Die Spieler*in übernimmt die Rolle eines Detektivs, der sich gegen seinen Erzfeind Doktor Kleinmacher beweisen muss. Die Aufgabe des Detektivs ist es, zehn gestohlene europäische Wahrzeichen im Versteck von Doktor Kleinmacher zu finden und diese an ihre Ursprungsländer zurückzuschicken. Dafür müssen unterschiedliche Rätsel über die Geschichte und Herkunft der Monumente gelöst werden. Die „Mission Europa“ ist erst dann abgeschlossen, wenn der Spielende alle Sehenswürdigkeiten und Merkmale gefunden und sie erfolgreich an ihre Herkunftsorte geschickt hat.

Fotowettbewerb
Als interaktive Komponente gibt es am Ende der Mission noch einen Fotowettbewerb, an dem die Schüler*innen bis Ende Dezember 2020 über einen Link am Ende des Spiels teilnehmen können. Es geht darum, auf kreative Art und Weise anhand eines auf der Plattform Padlet hochgeladenen Fotos ihren persönlichen Bezug zu Europa darzustellen. Die drei Gewinner-Fotos werden auf der Website und den Social-Media-Kanälen des Goethe-Institut Paris veröffentlicht. Die Gewinner erhalten außerdem eine Instant-Kamera (2x Fujifilm Instax Mini, 1 x Fujifilm Instax Wide).
 

Spielstart und -zugang

Leider kann "Mission Europa" aus technischen Gründen vorübergehend nicht auf unserer Website verlinkt werden. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Problemlösung und informieren Sie, sobald das Spiel wieder online ist.

 

Kontakt

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
 

PAR-AnfragenBKD@goethe.de
   +33 1 44 43 92 48