Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Hygienekonzept
Goethe-Institute in Frankreich

Coronavirus – Kind beim Online-Unterricht mit Schutzmaske Foto: Getty Image © Goethe-Institut e.V.
Um Ihren Besuch in unseren Räumlichkeiten für alle sicher zu gestalten, haben wir ein Hygienekonzept entwickelt. Wir bitten Sie um ein verantwortungs- und rücksichtsvolles Verhalten gegenüber anderen Besuchern sowie unseren Mitarbeitenden und Lehrkräften. Geben wir aufeinander Acht!


Was wir vorbereitet haben
Wir stellen sicher, dass unsere Räume sowie Tische, Tresen und Türklinken regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Außerdem lüften wir die Räume mehrmals täglich.

Was Sie tun können
  • Bei akuten Erkältungssymptomen bitten wie Sie nicht ins Goethe-Institut kommen.
  • Beim Betreten des Goethe-Instituts müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Wir tragen im Innenbereich einen eigenen Mund-Nasen-Schutz. Durch das Tragen einer Maske können wir alle dazu beitragen, uns gegenseitig zu schützen. 
  • Ein ausreichender Abstand der Personen von mindestens 1,5 bis 2 Metern ist zu berücksichtigen.
Top