Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Christos Asteriou

Christos Asteriou
© Zyranna Stoikou

Christos Asteriou, geboren 1971 in Athen/Griechenland, Studium der Germanistik und Neugräzistik in Athen und Würzburg. Leiter der deutschen Abteilung des Zentrums für literarische Übersetzung (2001-2005), Deutschlehrer, Autor und Übersetzer. Literaturstipendium der Berliner Akademie der Künste, Fulbright-Stipendium an der Columbia University in New York. Mitglied des Griechischen Schriftstellerverbandes seit 2008. Seit 2017 Lehrauftrag am Institut für Neugriechische Philologie der FU Berlin. Jurymitglied beim Übersetzungsförderungsprogramm „Litrix.de“ des Goethe-Instituts (2019-2021: Schwerpunkt Griechisch)
 

Online-Seminar für Übersetzer*innen am 09.11.2020:

Der kulturelle Kontext beim literarischen Übersetzen

Top