Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

5. bis 7. Februar 2021
Laboradio Workshop

© Goethe-Institut Nigeria

Der Laboradio-Workshop ist eine regionale Initiative des Goethe-Instituts Subsahara-Afrika, die im Rahmen des PASCH-Programms organisiert und durchgeführt wurde.

"Hier ist Cruise Radio, der Sender mit den guten Vibes!!

Cruise Radio ist ein phantasievoller Radiosender, der aus Innovation, Neugier und Wissensdurst entstanden ist. Diese Merkmale und Eigenschaften wurden von den jungen Deutschlernenden an der Corona Secondary School Agbara während der Teilnahme am regionalen Workshop „Laboradio“ Sub-Sahara Afrika gezeigt, der sich zum Ziel gesetzt hatte, den Schüler*innen Wissen über das Sammeln von Informationen, die Erstellung von Inhalten und die Verbreitung von Informationen in der Gesellschaft durch das Radios zu vermitteln. Die Leidenschaft für neues Wissen, gemischt mit der Überlegung, aus einem Hobby eine mögliche Karriere aufzubauen, war die Grundvoraussetzung für die Teilnahme an dem dreitägigen Workshop, der vom 5. bis 7. Februar 2021 stattfand.

Der Laboradio-Workshop ist eine regionale Initiative des Goethe-Instituts Subsahara-Afrika, die im Rahmen des PASCH-Programms organisiert und durchgeführt wurde. Die Broadcast Radio Master Class Nigeria Limited, vertreten durch die hochmotivierten Moderator*innen und Journalist*innen Fola Afolayan und Gbenga Aborowa, vermittelte den jungen Teilnehmer*innen Grundkenntnisse in Journalismus und Rundfunk, einschließlich, aber nicht beschränkt auf grundlegende Radioproduktion, Interviewtechniken, Inhaltsanalyse und Recherche.

Die 15 jungen Teilnehmer*innen der Gastschule, der Corona Secondary School Agbara, werden diese wunderbare Erfahrung sicher nicht so schnell vergessen. Sie freuen sich bereits auf Möglichkeiten, das erworbene Wissen in einer realen Lebenssituation anzuwenden, entweder im beruflichen oder auch persönlichen Kontext.“

Top