Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Literatur

Zwischen die Seiten eines Buches sind kleine Buchstabenklötze mit der Aufschrift Book Club eingeklemmt. © Goethe-Institut Niederlande

Leseclubs


In unseren Leseclubs lesen wir gemeinsam ein Buch in deutscher Sprache und tauschen uns im Anschluss darüber aus. Beim Leseclub #Meet the Author! laden wir Autor:innen zum Gespräch über ihr Buch ein, der Leseklub LeesCafé Duits wird von Studierenden der Universität Amsterdam organisiert und der Senia Leseclub richtet sich an Senior:innen.

Ein Schmetterling sitzt auf der Nase einer Katze. Foto (Zuschnitt): © Karina Vorozheeva (unsplash.com)

Die Emotionsfalle im Journalismus
„Gefühlte Wirklichkeit“

Journalistische Berichterstattung will Emotionen ansprechen und verstellt damit oft den Blick auf die Fakten. Doch Journalisten/innen können auch ihre Reflexionsprozesse bei der Recherche sichtbar machen und so zur Reflexion ermuntern.

Buchpreis 2021 Antje Rávik Strubel © picture alliance/dpa/dpa POOL | Sebastian Gollnow

Deutscher Buchpreis 2021
In einer Reihe von Frauen

Antje Rávik Strubels Roman Blaue Frau wird als bester Roman des Jahres ausgezeichnet. Der Deutsche Buchpreis 2021 geht an eine anspruchsvolle und engagierte Schriftstellerin.

Junge Menschen feiern eine Party GettyImages 1143757055

Deutsche Comicszene 2019
Historie mit Witz, Gegenwart mit Tiefsinn

Die Zahl der Comic-Neuerscheinungen in Deutschland steigt – nicht zuletzt dank einer Reihe von jungen Künstlerinnen und Künstlern, die direkt von der Kunsthochschule auf den Buchmarkt strömen. Sie widmen sich aktuellen gesellschaftspolitischen Themen ebenso wie historischen Persönlichkeiten.

Der Comiczeichner Flix © Flix

Flix
„Auf einmal spielt man Champions-League“

Es ist schon eine kleine Sensation: Als erster Deutscher hat der Berliner Comic-Autor Flix ein Abenteuer für den franko-belgischen Serienklassiker Spirou gestaltet. Ein Gespräch über Comic-Kunst, Gratwanderungen und andere Herausforderungen.

Gemälde von Goethe, der mit Hut und weißem Überwurf vor einer antiken Landschaft sitzt. Foto (Zuschnitt): © picture alliance/akg

Interview mit Johann Wolfgang von Goethe
„Alles Gescheite ist schon gedacht worden“

Über Johann Wolfgang von Goethe dürfte so ziemlich alles berichtet worden sein, was es zu berichten gibt. Was aber würde der Superstar der Deutschen zu unserem heutigen Weltgeschehen sagen?

Deutschsprachige Litertatur Illustration: Tobias Schrank, Goethe-Institut

Deutschsprachige Literatur

Informieren Sie sich über Übersetzungen, Übersetzer und aktuelle Nachrichten aus der Buchwelt.

Illustration mit Menschen, die lesen © Goethe-Institut / Illustration: Tobias Schrank

Rosinenpicker
Lesen und hören

Der „Rosinenpicker“ präsentiert persönlich ausgewählte Romane und Sachbücher, Graphic Novels und Erzählungen, Hörbücher und Musikaufnahmen. Jede Woche die Chance, aus der Fülle deutschsprachiger Neuerscheinungen bemerkenswerte Texte, Bilder und Stimmen zu entdecken.

Schriftzug Story Telling© Canva

Zeit zuzuhören

Das Goethe-Institut und radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) haben Autor*innen aus aller Welt eingeladen, eine kurze Geschichte – wahr oder erfunden – zu erzählen. Hier finden Sie u.a. Videos von Herta Müller, T.C. Boyle, Ken Follett, Maja Lunde und Sofi Oksanen (auf Englisch oder Deutsch).

Top