Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu Neuigkeiten aus dem Goethe-Institut Russland.
Logo:Goethe-Institut Claim:Sprache. Kultur. Deutschland.

Ausgabe 9/2020

Goethe-Institut Russland Newsletter Deutsch unterrichten



Русский | Deutsch



Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde,

die ersten zwei Schul- und Studienwochen liegen hinter uns und wir alle sind wieder in einem ganz anderen Tagesrhythmus angekommen. Das neue Schul- und Studienjahr wird sicher viel Raum für innovative Zugänge, Lehr- sowie Lernmodelle bieten und somit für neue Erfahrungen und Kenntnisse sorgen. Sicherlich bleiben uns interessante Begegnungen sowie Austausch erhalten, wenn auch oft digital. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Energie für das Fach Deutsch und möchten Sie und Ihre Lernenden dabei weiterhin unterstützen.

Schon sehr bald beginnt das Deutschlandjahr in Russland 2020/2021. Zur Eröffnung bereiten die Sprachteams drei Aktionen für ein ganz breites Publikum vor: die längste Online-Deutschstunde „Mit Deutsch durch ganz Russland!“ am 27. September, das Online-Deutsch(land)quiz in der Woche vom 28. September bis zum 2. Oktober sowie den Start der App „Deutsche Spuren“ und die Live-Übertragung des Launch-Festes am 3. Oktober, bei dem auch die Gewinner*innen des Quizes ausgelost werden. Wir ermuntern Sie und Ihre Lernenden, an diesen Mitmachaktionen teilzunehmen!
 
Und am 16.-18. Oktober laden wir Sie zusammen mit dem überregionalen Deutschlehrerverband Russland herzlich zur Digitalen Bildungskonferenz im Rahmen des Deutschlandjahres ein – schon jetzt können Sie sich dafür anmelden. Am dritten Tag der Konferenz werden die Gewinner*innen des Deutschlehrerpreises festgestellt, zu dem man die Materialien noch bis zum 5. Oktober einreichen kann. Wenn Sie Fragen zum Format oder zu Bewerbungsunterlagen haben, laden wir Sie ein, diese während der Online-Infoveranstaltung am 16. September an uns zu stellen.
 
Diesen Herbst gibt es auch viele weitere Möglichkeiten zum fachlichen Austausch – z.B. auf der virtuellen Deutschlehrerkonferenz GETVICO24 oder in einer unserer bewährten Online-Fortbildungen. Auch für die Lernenden haben wir was im Angebot – wie wäre es mit der Teilnahm an dem „Kulturbrücke“-Wettbewerb oder, wenn Sie aus Nordwestrussland kommen, am 25. Schultheaterfestival in deutscher Sprache?
 
Wir sind den Anregungen aus Ihren Beiträgen im Rahmen der Umfrage gefolgt und bieten eine Reihe von Beiträgen zu aktuellen Landeskundematerialien – von Musik über Videoblogger bis zu Nachhaltigkeit. Mit den Materialien von Kinderuni, JuniorUni oder Lingo könnten Sie spannende Inhalte in Ihren Unterricht nach dem CLIL-Anstatz bringen. Und in unserer zweisprachigen Sprachkolumne Sprechstunde sowie im Magazin Sprache finden Sie wie immer neue spannende Beiträge – schauen Sie mal rein!

Wir freuen uns auf ein reges Interesse und eine gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Weiterleiten!
 
Ihre Sprachteams der Goethe-Institute in Russland

Kostenlose Online-Fortbildungen

Musik von Cro & Co.
© Goethe-Institut

Online-Seminar | 23. September um 15:00 Uhr Moskauer Zeit

Binnendifferenzierung mit dem Thema „Musik“

Wie kann man den Unterricht gestalten, dass er den individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen der Lernenden gerecht wird? Mit welchen Aufgaben kann man die Arbeit am Thema „Musik“ erweitern? In unserem Online-Seminar lernen Sie den thematischen Schwerpunkt „Binnendifferenzierung“ anhand der Arbeit mit dem Thema „Musik“ kennen und setzen sich mit diesen Fragen auseinander.

Mehr
Deutsch für kleine Entdecker
Foto: Christian Schwier © AdobeStock.com

Online-Seminar | 9. Oktober Um 15:00 Uhr Moskauer Zeit

Implementierung des Kurses „Deutsch Für Kleine Entdecker“

Die Teilnehmenden lernen Grundprinzipien des CLIL-Ansatzes und ihre Umsetzung im extracurricularen Kurs „Deutsch für kleine Entdecker“ kennen, sowie Anforderungen von Russischen Bildungsstandards an die Organisation der extracurricularen Tätigkeit in der Schule. Im Online-Seminar wird es auch darum gehen, wie man mit CLIL-Ansatz zum Deutschlernen motivieren kann. 

Mehr
Fächerübergreifender Unterricht auf Deutsch? Läuft!
Foto: © Goethe-Institut/udc_photolab

Online-Fortbildung | Bewerbung bis 4. Oktober

Fächerübergreifender Unterricht auf Deutsch? Läuft!

Die Online-Fortbildung für Deutschlehrende an russischen Schulen im Umfang von 16 UE findet vom 12.10.-13.10.2020 und am 19.10.2020 statt. Ziele: Förderung der methodisch-didaktischen CLIL-Kompetenz, Kennenlernen von neuen Materialien sowie Auffrischung der sprachlichen Kompetenz. Die Teilnahme ist kostenfrei nach dem Auswahlverfahren. Bewerben Sie sich bis zum 4. Oktober!

Mehr
Digitale Bildungskonferenz
© Zlatan Durakovic — stock.adobe.com

Online-Konferenz | Anmeldung bis zum 15. Oktober

Digitale Bildungskonferenz 2020

An drei Tagen der digitalen Bildungskonferenz, die das Goethe-Institut in Kooperation mit dem überregionalen Deutschlehrerverband Russland veranstaltet – am 16., 17. und 18. Oktober – kommen deutsche und russische Bildungsexpert*innen im Bildungsbereich, Deutschlehrende und Entscheidungsträger*innen digital zusammen, um Innovationen im Bildungsbereich und Neuerungen in der Methodik des DaF-Unterrichts kennenzulernen, Ideen und Erfahrungen zu aktuellen bildungspolitischen Themen auszutauschen und Perspektiven für Deutschlernende in Russland und in Deutschland aufzuzeigen.

Mehr
Getvico
© Goethe-Institut

Virtuelle Konferenz | 20.-21. Oktober

Virtuelle Konferenz Getvico24

Vom 20. bis 21.Oktober findet unsere erste 24stündige virtuelle Deutschlehrer*innen-Konferenz GETVICO24 statt. Egal wo Sie sich befinden: schalten Sie zu und bilden sich fort. 24 Stunden mit über 140 Fachbeiträgen aus 30 Ländern zum Thema Deutsch als Fremdsprache. Auf der Webseite finden Sie nun die Vorstellung der Vorträge und Referent*innen.

Mehr

Eröffnung des Deutschlandjahres in Russland 2020/2021

Mit Deutsch durch ganz Russland
© Goethe-Institut

27. September | Online

Mit Deutsch Durch Ganz Russland!

Deutschland- und Deutschinteressierten, Anfänger und Fortgeschrittene, jung und alt, werden eingeladen, Teil der längsten Online-Deutsch-Schnupperstunde zu werden! Lehrkräfte der Goethe-Insitute sowie Sprachlernzentren und anderer Partnereinrichtungen bringen Ihnen die Grundlagen der deutschen Sprache bei und erzählen Ihnen spannende Geschichte rund um Deutschland. Dabei werden sie beweisen, dass Deutsch interessant und spannend ist, und dass das Deutschlernen richtig Spaß macht!

Mehr
Online-Deutsch(land)quiz
Foto: deagreez © AdobeStock.com

28.09.-03.10. | Online

Online-Deutsch(land)quiz

Vom 28. September bis zum 2. Oktober erwartet Sie auf der Website des Deutschlandjahres täglich ein Online‑Quiz zu einem Thema rund um die deutsche Sprache und Deutschland. Wenn Sie alle Fragen richtig beantworten und uns am Ende Ihre E‑Mail‑Adresse hinterlassen, nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Die attraktiven Preise werden am 3. Oktober live von Vertreter*innen der Veranstalter des Deutschlandjahres verlost. Machen Sie mit!

Mehr
Bierbrauerei von Vakano/Bild P. Kartaschow, E. Nemerowtschenko
© Goethe-Institut Moskau

App

Deutsche Spuren

In Kürze wird die russische Version der App „Deutsche Spuren – Auf den Spuren der deutschen Kultur“ im App Store und in Google Play verfügbar sein. In der App finden Sie historische Orte mit Bezug zu deutscher Kultur in Moskau, Omsk, Samara und demnächst auch in Perm, Tomsk und Tjumen. Um das zu feiern, bereiten wir Spannendes vor: das Quiz Deutsche Spuren (Beginn dienstags im September – am 15.9., 22.9., 29.9.) und den Videomarathon über Schauplätze deutscher Geschichte in der russischen Hauptstadt mit dem Moskau‑Kenner Nikita Brusilovsky in unseren Social‑Media‑Kanälen.

Link
Auf den Spuren der Deutschen Kultur. App Launch Fest
Foto: Halfpoint © AdobeStock.com

3. Oktober | Online

Auf den Spuren der Deutschen Kultur. App Launch Fest

Die Zuschauer*innen erwartet ein spannendes Programm: Vorträge von Moskauer Historiker*innen, Diskussion „Deutsche in Russland von heute“, Live-Einschaltung der Projektstädte, Preisverleihung an die Gewinner*innen des Quizes „Deutsche Spuren“ sowie Auslosung der Gewinne*rinnen des Online-Deutsch(land)quizes! Ferner können Moskauer*innen am 3.10. und 4.10. an einem Stadtquest und einem Selfie-Wettbewerb teilnehmen.

Mehr
Deutschlandjahr Russland - Gorky Park
© Goethe-Institut/Anastasia Tsayder

Bewerbung bis 4. Oktober

Ausschreibung für Projekte im Rahmen des Deutschlandjahres

Die zweite Etappe der Ausschreibung für Projekte, die im Jahr 2021 im Rahmen des Deutschlandjahres umgesetzt werden sollen, läuft. Wir laden Vertreter*innen aus dem Bildungs-, Kultur-, Wissenschafts-, Wirtschafts- und Politikbereich, sowie alle, die sich für den russisch-deutschen Dialog interessieren, zur Teilnahme ein. Dazu reichen Sie bitte Ihr Projekt bis zum 4. Oktober über das Formular auf der Webseite ein.

Mehr

CLIL und MINT

Deutsch mit der Kinderuni
Foto: JackF © AdobeStock

Digitale Kinderuni

Kinderuni an Schulen

Die Digitale Kinderuni kann für das schulische Lernen in verschiedenen Kontexten und Anwendungsbereichen verwendet werden. Die einzelnen Vorlesungen können im Unterricht passend zum Thema aus dem Deutschlehrbuch bearbeitet werden, Didaktisierungen dazu sind auf der Lernplattform im Lehrerzugang erhältlich. Und auf unserer Webseite bieten wir ein fächerübergreifendes extracurriculares Programm für die 4.-5. Klassen mit fertigen Materialien zu jeder Sitzung.

Mehr
Lingo im Unterricht: Neue Handreichungen
© Lingo MINT

Lingo

Lingo im Unterricht: Neue Handreichungen

Wie wäre es mit einer Lingo-Themenwoche an Ihrer Schule? Die neuen Handreichungen richten sich speziell an Lehrkräfte und geben Hinweise und Anregungen, wie die Materialien von Lingo MINT im Rahmen einer Themenwoche fächerübergreifend im DaF-/DaZ-Unterricht eingesetzt werden können. Je nach Altersgruppe der Lernenden (Kinder zwischen 8 und 12 Jahren oder Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren) basiert die Unterrichtsplanung vorwiegend auf den Lingo-Magazinen oder auf den mobilen Lerninhalten.

Mehr
Coding auf Nauka
Foto: © Goethe-Institut

Digitale Junioruni

Junioruni an Schulen

Die JuniorUni kann im Schulunterricht eingesetzt werden: Für Deutschlehrende haben wir CLIL-Module für den Unterricht entwickelt, die im Lehrer-Zugang auf der JuniorUni-Plattform zugänglich sind. Außerdem sind ein extracurricularer Kurs für die 7. Klasse, Schupperstunden (Motivationsstunden) für die 7.-8. Klassen sowie ein Wahlpflichtkurs für die 10. Klasse im Entstehen. Folgen Sie uns!

Mehr

Soziale Medien

Vkontakte

Kontakt

Goethe-Institut Moskau
Für die Föderationskreise Zentralrussland, Südrussland, Nordkaukasus, Wolga und Ural
Leninskij Prospekt 95a
119313 Moskau
Tel. +7 495 93624-57/58/59/60
info-moskau@goethe.de

Goethe-Institut St. Petersburg
Für den Föderationskreis Nordwestrussland
Nab. Reki Moiki 58, 7. Etage
190000 St. Petersburg
Tel. +7 812 3631125
info-spb@goethe.de

Goethe-Institut Nowosibirsk
Für die Föderationskreise Sibirien und Fernost
ul. Maksima Gorkogo 42
630099 Nowosibirsk
Tel. +7 383 3621474
info-nowosibirsk@goethe.de