Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu Neuigkeiten aus dem Goethe-Institut Russland.
Logo:Goethe-Institut Claim:Sprache. Kultur. Deutschland.

Ausgabe 3 / März 2024

Goethe-Institut Russland | Deutsch unterrichten



Deutsch | Pусский

Liebe Kolleg*innen, liebe Freund*innen,

entdecken Sie unsere neuen Angebote für Deutschlehrende im März.

Vertiefen Sie Ihr Wissen in unseren Fortbildungen, von Motivation im Unterricht über Aussprache bis hin zu KI im Fremdsprachenunterricht. Tauchen Sie ein in den informellen Austausch im „Café Goethe“ und gestalten Sie unsere Online-Konferenz „GETVICO24“ mit Ihrem Beitrag mit. Profitieren Sie von spannenden Unterrichtsmaterialien und Fachartikeln im Magazin Sprache sowie von unserem neuen Telegram-Kanal für aktuelle Updates direkt auf Ihr Handy. Und natürlich schauen Sie sich neue Folgen unserer neuen Videoreihe für Deutschlehrkräfte „Deutsch unterrichten“ an!

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Deutschunterrichts mit dem Goethe-Institut!

Ihr Sprachteam des Goethe‑Instituts in Russland

Unser Highlight

4 Lifehacks für ihre Schüler bei der Berufsorientierung

© Goethe-Institut

Deutsch unterrichten

Neue Videoreihe für Deutschlehrkräfte

Die neuen Folgen der Videoreihe „‬Deutsch unterrichten“ sind jetzt online! Im fünften Video teilen unsere Moderator*innen Cordula und Robin ihre Top-Spiele für den Deutschunterricht und im sechsten Video sprechen sie über Projekte zur Berufsorientierung. In den Videobeschreibungen gibt es Links zu fertigen Materialien, die Sie mit Ihren Schüler*innen verwenden können. Verpassen Sie nicht die Chance, den Deutschunterricht noch spannender und effektiver zu gestalten!

Online-Seminare

Generative KI und Fremdsprachenunterricht

© Vecteezy.com

20. März um 20:00-21:30 Uhr Moskauer Zeit

Generative KI und Fremdsprachenunterricht

Wie kann generative künstliche Intelligenz im Fremdsprachenunterricht und der Fortbildung von Fremdsprachenehrenden genutzt werden, um das Lernen zu fördern und Lehrkräfte zu entlasten? Ab März laden wir Sie einmal im Monat für 90 Minuten ein, die faszinierende Welt der künstlichen Intelligenz zu erkunden und ihre Anwendung im Fremdsprachenlernen zu diskutieren. Das erste Onlineseminar mit dem Thema "Fremdsprachenlernen und -lehren trifft KI – Potenziale, Herausforderungen und Ausblicke für den Unterricht von heute und morgen" findet am 20. März von 20:00 bis 21:30 Uhr Moskauer Zeit statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Lehrerin und Schüler*innen im Unterricht

gpointstudio © Freepik.com

15. März um 16:30-18:00 Uhr Moskauer Zeit

Wie kann ich meine Lernenden im Unterricht motivieren?

Motivation ist einer der Faktoren, die sich besonders stark auf den Lernerfolg auswirken. Motivation kann nicht nur eine Voraussetzung für Lernerfolg sein, sondern auch eine Folge davon. In diesem Seminar geht es um die Begriffe "Motivation" und "Motive", um Möglichkeiten, Lernende zu motivieren, und um Vorschläge für Lehrverfahren.

Online-Fortbildungen

Digital unterrichten

© GettyImages

22. März - 6. April

Digital unterrichten: aber wie?

Im Kurs erfahren die Teilnehmenden, wie der Einsatz digitaler Medien im Fremdsprachenunterricht verschiedene methodisch-didaktische Prinzipien fördern kann. Die Teilnehmenden lernen digitale Tools kennen, reflektieren, wie man digitale Medien und künstliche Intelligenz (ChatGPT) im Deutschunterricht angemessen einsetzen kann, entwickeln eigene interaktive Übungen und Online-Aufgaben für ihre Zielgruppe und erproben das in der Fortbildung erworbene Wissen im eigenen Unterricht.
Lernende zum Sprechen bringen

18.–31. März

Aussprache

Die Aussprache ist für eine gute Kommunikation von besonderer Bedeutung. In diesem Online-Kurs systematisieren die Teilnehmenden ihre Grundkenntnisse des Lautsystems der deutschen Sprache und lernen die Ziele des Aussprachetrainings kennen. Sie werden in der Lage sein, die Äußerungen der Lernenden auf der Grundlage des funktionalen Hörens zu analysieren und didaktisch sinnvolles Feedback zur Aussprache zu geben.

Austausch und Vernetzung

Café Goethe

Foto: © Pixabay / Armin Schrejäg

15. März um 11 Uhr und 22 Uhr Moskauer Zeit

Café Goethe | Mündliche Fehlerkorrektur im DaF-Unterricht

Das „Café Goethe“, ein beliebtes und erfolgreiches Online-Format des Goethe-Instituts, öffnet am 15. März seine Tür für wieder auf der Deutschstunde. Dabei erwartet Sie nicht nur spannender informeller Austausch unter Kolleg*innen weltweit, sondern auch die Möglichkeit, Kontakte untereinander zu knüpfen und neue Bekanntschaften zu schließen. Schwerpunkt wird diesmal die mündliche Fehlerkorrektur im DaF-Unterricht sein. Darüber hinaus wird es Einblicke in die Ostertraditionen geben. Dabei sein lohnt sich also sehr!
Getvico24

© Goethe-Institut

Call for papers verlängert bis 25. März

Die Online-Konferenz für Deutschlehrkräfte

Ihre DaF-Expertise, sei es durch praktische Erfahrungen im Unterrichtsalltag oder theoretische Erkenntnisse, ist gefragt! Bis zum 15. März haben Sie die Gelegenheit, ein Abstract einzureichen und unsere Online-Konferenz für Deutschlehrkräfte GETVICO24, die am 6. und 7. Juni unter dem Motto „Deutsch bewegt“ stattfindet. Es wird auch ausreichend Möglichkeiten zur grenzüberschreitenden Vernetzung geben. Keine Lust, selbst einen Fachbeitrag zu leisten? Dann tragen Sie sich doch den 1. April in Ihren Kalender für die Konferenzregistrierung ein und erweitern Sie Ihren DaF-Horizont mit uns!

Materialien für Ihren Unterricht

Nicolas Mahler: „Komplett Kafka“

© Nicolas Mahler, Suhrkamp Verlag

Neue Plakatausstellung

Komplett Kafka

Anlässlich des 100. Jubiläums des Todesjahres von Franz Kafka (Kafka-Jahr) bietet das Goethe-Institut in Kooperation mit dem Künstler Nicolas Mahler und dem Literaturhaus Stuttgart die Plakatausstellung KOMPLETT KAFKA an. Diese Comic-Plakatausstellung bringt Deutschlernenden Kafka und sein Werk sowie die Kunst von Nicolas Mahler näher und verknüpft Kafkas Themen mit ihrer heutigen Lebenswelt. Die Ausstellung wird in Russland in unseren Partnerinstitutionen zu sehen sein. Ab sofort finden Sie auf der Deutschstunde als Begleitmaterial für den Unterricht die Plakate sowie die Didaktisierungen und Lehrer*innenhinweise für die Niveaustufen A2-B1 und B2-C1.
Deutschland. Kennen. Lernen

© Goethe-Institut

Kostenlose App

Interaktiv Deutschland entdecken

Mit der App „Deutschland.Kennen.Lernen“ erfahren Sie gemeinsam mit Ihren Lernenden Spannendes über das Leben junger Menschen in Deutschland – jetzt neu mit vier weiteren Themenbereichen! Mit interaktiven Übungen, kleinen Filmen und Rätseln lernen Ihre Schüler*innen Deutschland besser kennen und verbessern spielerisch ihr Deutsch. Mit den zusätzlichen Übungsblättern zu den zwölf Themenbereichen lässt sich die App optimal in den Unterricht einbinden.
Schlecht drauf? Mit diesen Tipps wird deine Laune wieder besser!

© PASCH-net/Anne Essel

PASCH-net: Thema des Monats

Schlechte Laune, gute Laune

Die Website PASCH-net der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ bietet Videos, Texte und Audios zu aktuellen Themen für jugendliche Deutschlernende. Die kostenlosen Lernmaterialien lassen sich ganz einfach nach Sprachniveau und Thema filtern. Lehrkräfte finden dort Ideen für den Einsatz im Unterricht und Arbeitsblätter zum Herunterladen. Das Thema des Monats März lautet: „Schlechte Laune, gute Laune“.

Magazin

KI in der Schule

Foto: © Colourbox

Künstliche Intelligenz in der Schule

„Fehler korrigiert jetzt die KI“

Vergangenes Jahr erklärte der Lehrer Hendrik Haverkamp in der ZEIT, wie ChatGPT den Unterricht verändert. Was hat sich seither getan? Ein Gespräch über den Zeitgewinn durch künstliche Intelligenz und das Ende der Hausaufgaben.
Digitale Kompetenz der Lehrerkraft

© adobe.stock

Digitale Kompetenz

Welche digitalen Kompetenzen brauchen Lehrkräfte heute?

In der Arbeitswelt sind die digitalen Medien ein Muss und während der Pandemie haben sie von heute auf morgen weltweit Einzug in den Schulalltag genommen. Umso dringlicher stellt sich daher die Frage, wie Lehrkräfte in Zukunft mit diesem Thema umgehen sollen.

Deutschkurse

Deutsch Lernen Online

© Goethe-Institut

Jetzt einschreiben

Neue Deutschkurse Online

Frühlingsgefühle? Lernen Sie Deutsch ab dem 6. April. Mit Lehrer*in der Gruppe oder gemischt, intensiv oder in ruhigem Lerntempo – es ist für alle ein passendes Format dabei. Schreiben Sie sich jetzt ein!

Nachrichten unserer Partner

Sprachlernzentren

© SLZ

Neuigkeiten der Sprachlernzentren

Das Goethe-Institut unterstützt ein breites Partnernetzwerk von offiziell akkreditierten Sprachlernzentren in Russland. Informieren Sie sich über aktuelle Angebote und Veranstaltungen der Partner auf dieser Webseite. 
Deutschprüfungen

© Goethe-Institut

In Moskau, St. Petersburg und in anderen Städten Russlands

Goethe-Zertifikatsprüfungen

Sie benötigen einen international anerkannten Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse? Unsere Prüfungszentren bieten Deutschprüfungen des Goethe-Institutsauf allen Niveaustufen von A1 bis C2 an – jetzt auch in Moskau, St. Petersburg und Nowosibirsk. Wählen Sie ganz bequem einen für Sie passenden Prüfungstermin und sichern Sie sich Ihren Platz!

Kulturveranstaltungen

Kant_Ausstellung_2024

Goethe-Institut © Wieslaw Smetek

Online-Vorträge | 20. März um 19 Uhr Moskauer Zeit

Kant 300: Denken ohne Grenzen

Kein anderer Name ist heute in Deutschland so eng mit dem Begriff der Aufklärung verbunden wie Immanuel Kant. Das Goethe-Institut ehrt und feiert das Andenken an Immanuel Kant mit fünf Vorträgen namhafter Experten der Kantischen Philosophie und anschließenden Diskussionen. Am 20. März um 19 Uhr Moskauer Zeit hält Vadim Alexandrovich Chaly, Ph.D., Professor am Lehrstuhl für Geschichte und Theorie der Weltkultur an der Philosophischen Fakultät der Lomonossow-Universität Moskau, den Vortrag «Zum ewigen Frieden Kants heute». Die Vorträge werden im Zoom mit der Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen, übertragen.

Im Kontakt bleiben

Das Goethe-Institut Moskau auf Telegram

„Deutsch unterrichten“ nun auch auf Telegram

Keine Lust mehr auf lange Newsletter? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren neuen Telegram-Kanal „Deutsch unterrichten“ und erhalten Sie die neuesten Angebote des Goethe-Instituts für Deutschlehrende und Deutschlernende direkt aufs Handy. Lifehacks zum Deutsch unterrichten – jetzt auch auf Telegram!
Leeres Newsletter Bild

 

Wir freuen uns, wenn Sie diese E‑Mail an Ihre Kolleg*innen weiterleiten.

Die Webversion der E‑Mail lässt sich auch in sozialen Netzwerken teilen.

Soziale Medien

VKontakte l Telegram l YouTube

Kontakt

Goethe-Institut Moskau
Für die Föderationskreise Zentralrussland, Südrussland, Nordkaukasus, Wolga und Ural
Leningradskij Prospekt 15
125040 Moskau
Kontaktformular
Tel. +7 495 2528615

Goethe-Institut St. Petersburg
Für den Föderationskreis Nordwestrussland
Nab. Reki Moiki 58, 7. Etage
190000 St. Petersburg
Tel. +7 812 3631125
info-spb@goethe.de

Goethe-Institut Nowosibirsk
Für die Föderationskreise Sibirien und Fernost
info-nowosibirsk@goethe.de