Märchenkiste

© Goethe-Institut, Foto: Silvia Hlavinková © Goethe-Institut / Silvia Hlavinková

Die Märchenkiste ist eine Kiste mit Didaktisierungen von Grimm‘schen Märchen, die in unterschiedlichen Versionen bei Kindern in ganz Europa bekannt sind. Es sind interessante Geschichten, die die Kinder mögen, und durch den bekannten Inhalt können sie sich in einer Fremdsprache äußern. Nach jeder Stunde werden sie etwas mehr auf Deutsch verstehen und sagen können. Die Aktivitäten sind meistens als Paar- und Gruppenarbeiten konzipiert, viele Aufgaben sind offen gestellt und die Schüler können ihre Phantasie und Kreativität zeigen. Einzelne Märchendidaktisierungen beinhalten unterschiedliche Materialien und Hilfsmittel wie zum Beispiel Arbeitsblätter, Memory, Domino, Bingo, Basteleinleitungen, CDs mit Musik, DVDs mit den Märchen, Spielanleitungen, Ideen zur Gruppenbildung usw. Viele Aktivitäten sind spielerisch gestaltet, sodass sich die Kinder auf jede weitere Stunde freuen werden und voller Erwartung die Lehrerin empfangen.

Zielgruppe:
  • Kindergartenkinder – 4-6 Jahre
  • Grundschüler – 6-10 Jahre
Sprachniveau: A1 – A2

Zeitlicher Umfang: 4-5 Unterrichtseinheiten
Inhalt der Märchenkiste:
  • einen Unterrichtsentwurf mit genauen Instruktionen und die Beschreibung einzelner Schritte für den Kindergarten und für die Grundschule. (Es ist notwendig, beide Unterrichtsentwürfe zu lesen, weil jede Gruppe einzigartig ist. Vielleicht werden Sie im Kindergarten Ideen aus dem Unterrichtsentwurf für die Grundschule benutzen oder umgekehrt.)
  • Kopiervorlagen
  • alle Dinge, die für die einzelnen Aktivitäten benötigt werden (Plüschtiere, Puppenmöbel, Zwergmützen, Domino, Memory, Bingo...)
Achtung! Papier, bunte Blätter, Stäbe, um Puppen zu basteln und anderen Bastelzusatz werden Sie aus eigenen Ressourcen zur Verfügung stellen müssen, ebenso auch genügend Kopien für Ihre Gruppe.

Verwendete Märchen:

Der Froschkönig
Schneewittchen
Der Wolf und die sieben Geißlein
Die Bremer Stadtmusikanten
Hänsel und Gretel
Dornröschen
Anhand der bekannten Geschichten lernen die Schüler die Fremdsprache Deutsch kennen. Sie spielen mit Bildern, Wörtern, Sätzen und arbeiten viel in der Gruppe. Der Lehrer entscheidet oft nicht über die Korrektheit der Antworten, sondern unterstützt bei der selbständigen Arbeit oder bei der Gruppenarbeit. Die Aktivitäten machen Spaß, regen zum Spielen an und die Kinder stellen fest, dass sie mittels der bekannten Geschichten und Spiele eine Fremdsprache sprechen können. Sie bekommen die Möglichkeit, in die Rolle der Märchengestalten zu schlüpfen und ihnen einen einzigartigen Ausdruck zu verleihen. Bei der Bearbeitung der Märchen zielen wir vor allem auf die perzeptive Fähigkeit der Schüler ab, damit sie den gesprochenen und den geschriebenen Text verstehen, was die produktive Phase des Lernens in dem Alter anregen und zu einem den Fähigkeiten angemessenen Niveau führen soll. Die Kinder werden sprechen wollen, damit sie ihre originelle Idee vorstellen können.

Wenn Sie die Märchenkiste zurückgeben, schreiben Sie bitte auch ein kurzes Feedback, wie Ihnen und Ihren Schülern die Arbeit mit der Märchenkiste gefallen hat, was besonders gut geklappt hat, was wir verbessern, verändern, weglassen sollten. Schicken Sie uns eine E-Mail an: miroslava.blaskova@bratislava.goethe.org

Autorin:
Mgr. Silvia Hlavinková, Deutschlehrerin mit Erfahrung im Unterrichten aller Zielgruppen vom Kindergartenalter bis zur Erwachsenenbildung. Sie ist Mutter von zwei neugierigen Töchtern, die gerne auf Deutsch spielen. Zurzeit ist sie Lehrerin am Goethe-Institut.
Sie können die Märchenkiste des jeweiligen Märchens im Goethe-Institut in Bratislava beantragen.
Ausleihfrist: 4 Wochen
Zuschicken/Transport: nach Vereinbarung.
Bitte kontaktieren Sie Frau Miroslava Blašková unter Tel.: 02/59204318 oder schreiben Sie eine E-Mail an: miroslava.blaskova@bratislava.goethe.org
Beispiele von Aktivitäten:
  1. Memory, Domino und Bingo zum Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Spiele
  2. Arbeitsblatt Nr. 4: Die Schüler basteln aus einer Toilettenpapierrolle eine Gestalt, der sie dann im Arbeitsblatt einen Namen und verschiedene Eigenschaften geben. Weiter dient das Arbeitsblatt als Stütze bei Dialogen – die Schüler stellen ihre Gestalten vor und die anderen stellen zusätzliche Fragen. 
    Arbeitsblatt Nr. 4
  3. Arbeitsblatt Nr. 5: In Paaren lesen die Schüler die Dialoge, sie ordnen jeder Aussage die richtige Person zu und dann führen sie einen der Dialoge vor. Arbeitsblatt Nr. 5
  4. Unterrichtsentwurf des Märchens „Der Wolf und die sieben Geißlein“ für die Grundschule. Unterrichtsentwurf
Unsere Märchenbibliothek enthält spannendes Material für ganze Schulklassen. Sie kann ab sofort von Lehrkräften für den Einsatz im Unterricht ausgeliehen werden. Sie können die Kiste für die Dauer von 4 Wochen am Goethe-Institut ausleihen.
Die Kiste beinhaltet 13 Bücher zum Thema Märchen, darunter Märchensammlungen mit Klassikern wie „Rotkäppchen“ oder „Der gestiefelte Kater“.  Zudem befinden sich Liederbücher und anregende Materialien zu Theaterinszenierungen in der Kiste. Einige CD’s und DVD’s laden außerdem dazu ein, zusammen zu singen oder Märchenfilme anzuschauen. Die Dinge können von den Kindern mit nach Hause genommen werden, oder im Klassenraum benutzt werden.

Märchenbibliothek (DOCX, 15 kB)