Kooperationspartner

Kulturgesellschaften in der Türkei

Die Kulturgesellschaften in der Türkei unterhalten meist Kultur- oder Sprachzentren, die ein unterschiedliches, den Schwerpunktsetzungen der jeweiligen Gesellschafter entsprechendes Angebot an Aktivitäten zur Förderung deutscher Sprache und Kultur bieten.

Zu diesem Angebot gehören z.B.

  • deutschlandbezogene Kulturveranstaltungen
  • Deutschkurse
  • Informationsangebote über Deutschland
  • Pflege von persönlichen Kontakten in Deutschland
Ausländisch-deutsche Kulturgesellschaften sind im Unterschied zu den Goethe-Instituten keine deutschen Institutionen, sondern Einrichtungen des Landes, in dem sie sich befinden.

Ihre Arbeit richtet sich, ebenso wie die des Goethe-Instituts, nach den Grundsätzen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Die Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten ist intensiv und vertrauensvoll, jedoch nicht vertraglich geregelt. Über die zuständige Deutsche Auslandsvertretung erhalten sie jährlich einen substantiellen Geldbetrag aus deutschen öffentlichen Mitteln als Zuschuss zu ihrem Budget.

Verein für Türkisch-Deutsche Zusammenarbeit, Adana

Türkischer Deutschlehrerverband

Der türkische Deutschlehrerverband T.A.Ö.D. mit Sitz in Istanbul und Zweigstellen in Ankara und Izmir vertritt die Interessen der Deutschlehrenden in der Türkei.

Adresse und Ansprechpartnerinnen des T.A.Ö.D.:

Dachverband Istanbul
Vorsitzende: Petek Gökçe
Tel: 0532 348 34 19
http://taod-tdlv.blogspot.com.tr/
facebook: Türkiye Almanca Öğretmenleri Derneği - Türkischer Deutschlehrerverband
 
Zweigstelle Ankara
Vorsitzende: Gül Selma Avşar Yüce
taodankara@gmail.com
Tel: 0312 418 34 97
Fax: 0312 418 34 81
http://taodankara.org
 
Zweigstelle İzmir
Vorsitzende: Gülden Gönül
gulden.gonul@taodizmir.com
Tel.:+90 533 565 05 49
Fax: +90 232 425 14 14
http://www.taodizmir.org/anasayfa
facebook: Deutschlehrerverband Zweigstelle İzmir