Wettbewerbe und Veranstaltungen

Schüler und Schülerinnen zu aktivieren ist eine der wichtigsten - und manchmal schwierigsten - Aufgaben jeder Lehrerin bzw. jedes Lehrers. Das Goethe-Institut Ankara, Istanbul und Izmir hat deshalb eine Reihe von Angeboten zu Kulturveranstaltungen und Wettbewerben zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Schüler und Schülerinnen zu motivieren, so dass Deutsch lernen mehr Spaß und Freude macht.

Buchen Sie einen Workshop für Ihre Schulklasse am Goethe-Institut Istanbul! Während sich Ihre Schülerinnen und Schüler in deutscher Sprache im Programmieren üben, sammeln Sie Ideen für den Einsatz der Roboter im Deutschunterricht. © Goethe-Institut Istanbul

ROBOTIK-WORKSHOPS FÜR SCHULKLASSEN

Buchen Sie einen Workshop für Ihre Schulklasse am Goethe-Institut Istanbul! Während sich Ihre Schülerinnen und Schüler in deutscher Sprache im Programmieren üben, sammeln Sie Ideen für den Einsatz der Roboter im Deutschunterricht.
 

Erfinder gesucht! © Goethe-Institut

Erfinder gesucht!

Habt ihr euch jemals gefragt, was man neben den weltbewegenden Erfindungen wie dem Auto oder der Glühbirne noch im Leben brauchen könnte? Was muss noch dringend erfunden werden? Setzt eure Ideen kreativ in einem Video um und gewinnt tolle Preise!

Videowettbewerb

FIT-Videowettbewerb Türkei

DAS BIN ICH und das kann ich! Mach mit beim Videowettbewerb des Goethe-Instituts: Sei kreativ und zeig uns, wie gut dein Deutsch ist! Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen.

Deutsche Spuren © Foto Bernhard Ludewig © Goethe-Institut Istanbul

Deutsche Spuren in Beyoglu

Sie möchten Ihren Deutschunterricht mit einem interessanten, lehrreichen und rasanten Tagesausflug verbinden?

Europaeische Spuren © Goethe-Institut Istanbul

Europäische Spuren in Beyoglu

Machen Sie mit Ihren SchülerInnen einen Ausflug auf der Istiklal-Straße, die seit mehr als 100 Jahren die Lebensader des europäischen Istanbuls bildet! 

Leseclub © colourbox.com

Leseclub in der Bibliothek

Unser Leseclub richtet sich an literaturinteressierte, deutschsprachige Personen ab Sprachniveau C1 und er soll das Kennenlernen aktueller deutschsprachiger Literatur ermöglichen.