Beschreibung anzeigen in:

Goethe-Institut

Dieses Material richtet sich an ausländische Bürger*innen, die bald nach Deutschland gehen oder schon dort sind.

Sprachniveau

Zielgruppe

Fertigkeit

Goethe-Institut

Teil der Reihe „Mein Weg nach Deutschland – In Deutschland leben“

7 Materialien

Arbeiten

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Familie

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Alltag

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Beschreibung

Dieses Material richtet sich an ausländische Bürger*innen, die bald nach Deutschland gehen oder schon dort sind. Auf diesen Seiten findet man Informationen zum Leben und Arbeiten in Deutschland und erhält Antworten auf die häufigsten gestellten Fragen. Die Themen sind: Frühförderung, Schulsystem, Studium und Ausbildung sowie die Anerkennung von Abschlüssen.

Frühförderung
In Kindergrippen und Kindergärten spielen, singen, malen und basteln die Kinder. In vielen Kindergärten gehen die Erzieher*innen mit den Kindern in die Natur. Oft gibt es auch oft eine Sprachförderung im Kindergarten. Man macht zum Beispiel Sprachspiele mit den Kindern und erzählt ihnen Geschichten. Mehr Informationen in verschiedenen Sprachen gibt es hier. Eine Datei im PDF-Format zum Herunterladen ist hier abrufbar.

Schulsystem
Auf diesen Seiten findet man Informationen zum deutschen Schulsystem und erhält Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. In Deutschland gibt es eine Schulpflicht: Kinder müssen neun Jahre lang in die Schule gehen. Das Schuljahr beginnt im August oder September und dauert bis Juni oder Juli, je nach Bundesland. Es gibt verschiedene Schularten. Die Schüler*innen besuchen normalerweise kostenlos staatliche Schulen. In privaten Schulen muss man Schulgeld bezahlen. Den Informationstext kann man als Datei im PDF-Format hier abrufen.

Studium und Ausbildung
Mit einem Studium oder einer Berufsausbildung bekommt man in Deutschland normalerweise eine gute Arbeit. Die Berufsausbildung sollte abgeschlossen sein. Und man braucht ein Zeugnis. Übersetzte und beglaubigte Zeugnisse aus dem Heimatland helfen bei der Arbeitssuche. In Deutschland gibt es für die meisten Ausbildungsberufe ein duales System. Das bedeutet, man arbeitet abwechselnd im Betrieb oder geht in die Berufsschule. Mit dem Abitur oder einer anderen Hochschulzugangsberechtigung kann man an einer Universität (Uni) studieren. Mit dem Fachabitur kann man an eine Fachhochschule (FH) gehen. Das Studium an einer Fachhochschule ist meist praxisorientierter als an einer Universität. Mehr Informationen in verschiedenen Sprachen gibt es hier, den Text im PDF-Format zum Herunterladen hier.

Informationsgrafiken zur Anerkennung von Bildungsabschlüssen
Wie funktioniert die Schul- und Berufsausbildung in Deutschland? Wie funktioniert die Anerkennung eines im Ausland erworbenen Schulabschlusses, einer Berufsausbildung oder eines Studiums?
Hier findet man vier informative Grafiken als Dateien im PDF-Format zum Herunterladen und Links, die bei der Orientierung helfen. 

Ähnliche Materialien

Familie

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Arbeiten

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Alltag

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

Deutsch am Arbeitsplatz

  • Zahl der Downloads:1315
  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A1 A2 B1 B2 C1 C2

Arbeitswelten

  • Zahl der Downloads:20800
  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A2 B1 B2

„Step into German“

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch

A1 A2 B1 B2 C1

Deutsch üben mit Vergnügen

  • Unterrichtsmaterial ist in folgenden Sprachen verfügbar Deutsch, Englisch, Spanisch

A2 B1 B2 C1

Noch nicht das Richtige gefunden?