Humboldt 360° © designed by starline / freepix

Humboldt 360˚
Eine Expedition in Lateinamerika

Eine Forschungsreise nach Südamerika war Alexander von Humboldts Jugendtraum. Gemeinsam mit dem französischen Arzt und Botaniker Aimé Bonpland bereist er in den Jahren 1799 bis 1804 zunächst Venezuela und Kuba, dann Kolumbien, Ecuador, Peru und Mexiko. Von den Eindrücken dieser Reise wird er sein ganzes Leben lang geprägt sein.

In vier Stationen zeichnet Humboldt 360˚ | Eine Expedition in Lateinamerika Stationen von Humboldts Südamerikareise in Kolumbien und Ecuador nach. Dabei steht nicht das Südamerika im Fokus, das Humboldt kennenlernte, sondern der heutige Kontinent – mit allen Kontinuitäten und Brüchen zwischen damals und heute.
 
Die Stationen:
 
Im Jahr 1801 erreichte Humboldt Cartagena, Kolumbien. Nach einer Fahrt entlang der heutigen Küste führt der kolumbianische Mikrobiologe Alberto Gómez Gutiérrez auf einem ausgedehnten Waldspaziergang in Humboldts Leben ein und verrät, was diesen antrieb.
 
Die zweite Station führt nach Sesquilé, Kolumbien. Nach dem Besuch eines Hauskonzerts bei einer Familie begleiten wir Ernesto Mamanche, Leiter der dort lebenden indigenen Gemeinschaft der Muisca, und lernen die Kinder der Gemeinde kennen.
 
In Quito, Ecuador, treffen wir die Historikerin Christiana Borchert de Morena. Wir erfahren, wie Humboldt in das gesellschaftliche Leben Quitos eintauchte und folgen seinen Spuren in der ecuadorianischen Hauptstadt, etwa seinem dort aufbewahrten Reisepass.
 
Die Besteigung des Vulkans Chimborazo in Ecuador wurde zu einer der größten Kraftproben auf Humboldts Reise. Trotz eisiger Temperaturen, schwerem Gepäck und zunehmend geringem Sauerstoffgehalt führte er noch auf über 5.000 Höhenmetern Messungen durch. Auf unserer vierten Station folgen wir Humboldt in die schneebedeckten Hänge des Chimborazo.
 
Humboldt360˚ | Eine Expedition in Lateinamerika entstand im Rahmen des Themenjahres „Humboldt y las Américas“ des Auswärtigen Amtes und ist eine Produktion des Goethe-Instituts und Playersjourney UG.