Axolotl © UB der HU zu Berlin, Historische Sammlungen: Nat. 10374:2:F4

Axolotl

Der Axolotl ist ein mexikanischer Schwanzlurch, dessen Entwicklung im Larvenstadium abbricht, da bestimmte Hormone nicht freigesetzt werden. Axolotl werden 30 Zentimeter groß und sind ausschließlich in der Umgebung der Xochimilco- und Chignahuapan-Seen in der Nähe von Mexiko-Stadt anzutreffen. Die Art ist stark vom Aussterben bedroht, wegen des Eindringens neuer Fressfeinde und des Menschen in ihr Habitat, sowie durch Umweltverschmutzung und Kontaminierung der Gewässer in ihrem Lebensraum.