Photo by Karen Zhao on Unsplash

Brasilien
November - Dezember

1. Ausgabe
"Humboldt y las Américas" ist die Themensaison, die das Auswärtige Amt und das Goethe-Institut in Lateinamerika anlässlich des 250-jährigen Bestehens von Alexander von Humboldt veranstalten. Beteiligt sind alle Länder, in denen Humboldt auf Reisen stehen geblieben ist oder in denen er geschätzt wird und seine Forschungen eingehen. Bei Veranstaltungen in verschiedenen Formaten geht es nicht nur um seine Person und Arbeit, sondern auch um sein Erbe, wie Nachhaltigkeit, Transdisziplinarität, Wissenstransfer oder das Zusammenleben von Kulturen.

Das Wissenschaftsfilmfestival wird im Rahmen des Themenjahres erstmals in Lateinamerika in Zusammenarbeit mit ComKids stattfinden und eine Auswahl spannender Wissenschaftsfilme für alle Altersgruppen präsentieren, die Humboldts Ansätze und Themen in der Gegenwart aufgreifen. Screenings können während der Festivalzeit in den teilnehmenden Goethe-Instituten sowie an Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen besucht werden. Bitte wenden Sie sich an Ihr lokales Goethe-Institut in Lateinamerika, um weitere Informationen zu erhalten.

Filmauswahl 2019

Gefunden 0

Alle Pre-Jury-Mitglieder Brasiliens anzeigen

Eine Jury aus insgesamt mehr als 30 lokalen Fachleuten für Wissenschaftsbildung und Wissenschaftskommunikation der teilnehmenden Länder sind bei der Auswahl der Filme eng eingebunden. Alle Festivalfilme werden übersetzt und in lokalen Sprachen synchronisiert oder untertitelt, um einem breiten Publikum den Zugang zu ermöglichen. 

Kontakt

Beth Carmona

Director ComKids


Beth Carmona
Patricia Cerqueira

Bungalow Agency


Unsere Partner und Sponsoren in Brasilien

Goethe-Institut
Federal Foreign Office
Humboldt y Las Américas
comKids