Myanmar
Pre-Jury

​Eine Jury aus insgesamt mehr als 30 lokalen Fachleuten für Wissenschaftsbildung und Wissenschaftskommunikation der 
teilnehmenden Länder sind bei der Auswahl der Filme eng eingebunden.​ 

In Myanmar bestand die Auswahljury in 2018 aus folgenden Mitgliedern:
Dr. Mya Thein

Dr. Mya Thein absolvierte die Yangon Universität, wo er sich auf Chemie spezialisierte. Er begann seine Lehrtätigkeit an der Yangon University in der Chemie-Abteilung als Vorführer und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Lehre und Forschung. Jetzt ist er Leiter der wissenschaftlichen Abteilung der Brainworks-Total Group of Schools. Mit seinen Schüler nahm er vergangenes Jahr am Science Film Festival Myanmar teil und tauschte Filme, wissenschaftliche Experimente und Aktivitäten aus. Er liebt es, Projekte und Exkursionen für Studenten zu planen, da er glaubt, dass Wissenschaft durch Erfahrungen, die mit unserem täglichen Leben verbunden sind, besser erlernt werden kann.

Dr. Mya Thein

Leiter der wissenschaftlichen Abteilung, Brainworks-Total Group of Schools

Sa Wai Zin Aung

Wai Zin ist Centermanager des Bago Training Centers und Manager des Zentrums für Entwicklungshelfer der Metta Development Foundation in Bago. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Geschichte der Dagon University und ein Diplom in Multimedia in Bangalore, Indien. Er arbeitet mit der Metta Development Foundation seit ihrer Gründung im Jahr 1998 zusammen. Er war Organisator der Gemeinde, Projektkoordinator und Koordinator des Lebensunterhaltssektors in den Staaten Kayin, Kayah, Mon, Shan und in Yangon und in den Ayeyarwaddy-Regionen. 2013 übernahm er die Leitung des umweltfreundlichen Schulungszentrums in Bago. Er interessiert sich für ökologische Lebensformen speziell für Kinder und erfreut sich an Ökologie und Umweltgeschichten.

Sa Wai Zin Aung

Leiter des Zentrums für ökologisches Wohnen und Social Enterprise Manager der Metta Development Foundation

Win Htet Aung

Win Htet hat sein Studium an der Universität von Monywa mit englischer Spezialisierung abgeschlossen. In seinem letzten Studienjahr 2014 kam er als Freiwilliger zum Science Film Festival Myanmar, später wurde er Assistent des Landeskoordinators. Seit 2016 arbeitet er für das Goethe-Institut Myanmar und hat bereits viele Erfahrungen mit kulturellen Veranstaltungen und Bildungsprojekten gesammelt.

Win Htet Aung

Techniker und Auditoriumsassistent, Goethe-Institut Myanmar

Christopher

Christopher ist Student im zweiten Studienjahr an der Yadanabon Universität und hat sich auf Zoologie spezialisiert. Er kennt das Science Film Festival Myanmar seit 2015 und nahm an den Vorführungen in der Mandalay Division teil. Derzeit ist er ehrenamtlich an den Veranstaltungen des Goethe-Instituts Myanmar beteiligt und verfügt über Kenntnisse in der Live-Tontechnik. Er hat gerade die Bauingenieurprüfung bestanden und wird in wenigen Monaten das Diplom erhalten.

Christopher

Zoologiestudent, Yadanabon Universität

Hsu Yee Hnin

Hsu Yee Hnin hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft der University of Business and International Studies, Schweiz. Sie meldete sich freiwillig als Verbindungs-Mitarbeiterin beim Seespiel, das 2013 in Myanmar stattfand. Sie arbeitet für die Kommunikationsabteilung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, einer der humanitären Organisationen. Sie ist fest davon überzeugt, dass das Science Film Festival das Bewusstsein für die Wissenschaft fördern und die Qualität des Lehrens und Lernens von Wissenschaft in Myanmar verbessern wird.

Hsu Yee Hnin

Mitarbeiterin Internationales Komitee vom Roten Kreuz, Myanmar