Durban 2011

DON’T/PANIC – Wie auf den Klimawandel reagieren?

Gabi Ngcobo, Foto: Goethe-Institut Johannesburg/Sam WolsonDie Ausstellung DON'T/PANIC, kuratiert von Gabi Ngcobo, ist Teil des Begleitprogramms des Goethe-Instituts Südafrika zur UN-Klimakonferenz in Durban.

Ngcobos Konzept bestand zum einen in einem offenen Forum, das unterschiedliches Publikum einbindet, zum anderen – abgesehen von der in der Galerie ausgestellten Bildenden Kunst – im Fokus auf Eingriffe in den öffentlichen Raum.

Die Ausstellung ist geöffnet bis 16. Februar 2012. Ein Katalog zur Ausstellung wurde von Jacana Media veröffentlicht.

Copyright: Goethe-Institut e. V., Internet-Redaktion
Januar 2012
Links zum Thema

Future Perfect

Das Goethe-Institut und die Stiftung Futurzwei sammeln Geschichten für morgen – schon heute, von überall.

EnergieWendeKunst


KünsterInnen machen bei EnergieWendeKunst ihre Ideen zum Klimawandel ästhetisch erfahrbar. Der Katalog erscheint im November 2015.

Global Ideas

GLOBAL IDEAS zeigt Menschen und Projekte, die gegen die globale Klimaerwärmung mobil machen. Reportagen aus allen Teilen der Welt.

Gletschermusik

Wie klingt es, wenn Gletscher schmelzen? Ein Kunstprojekt und ein offener Wettbewerb für Multimediakünstler aus Zentralasien zum Problem der fortschreitenden Gletscherschmelze