Pazin: Residenzprogramm im Literaturhaus Pazin Hiža od besid

Wer: Schriftsteller/-innen und Literaturübersetzer/-innen aus Deutschland

Sparte: Literatur

Dauer: 1 Monat

Zusammen mit dem Literaturhaus Pazin und der Unterstützung der Region Istrien sowie der Stadt Pazin schreibt das Goethe-Institut Kroatien jährlich ein Residenzprogramm für Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturübersetzer und Übersetzerinnen aus Deutschland aus. 

Den Residenzteilnehmern/-innen soll in einem einmonatigen Aufenthalt in Pazin/Istrien ermöglicht werden, literarisch zu arbeiten, die kroatische Literaturszene sowie das Kulturleben Istriens kennen zu lernen und ihr Schaffen dem Publikum in Istrien vorzustellen. Der Aufenthalt der deutschen Teilnehmer/-innen ist Teil des internationalen Programms des Literaturhauses Pazin. Sie haben wie die Gäste aus den anderen Ländern die Möglichkeit, an ihrem Werk zu arbeiten und es wird erwartet, sich im Rahmen von Lesungen in den Städten Istriens dem lokalen Publikum vorzustellen. Außerdem haben die Stipendiaten und Stipendiatinnen die Aufgabe, einen Textbeitrag zu ihren Eindrücken von dem Aufenthalt im Literaturhaus für die Homepage der Literaturresidenz zu schreiben. Darüber hinaus sollen sie diese Eindrücke, wie alle Gäste des Literaturhauses, in einem handschriftlich geschriebenen Text zusammenfassen. Die Betreuung und Veranstaltungsorganisation sichert die Stadtbibliothek Pazin ab