Veranstaltung für Schüler*innen German Careers Day Online

German Careers Day 2022 Online canva

Do, 21.07.2022

10:00 (AEST) - 12:30 (AEST)

Online

In diesem Jahr findet der German Careers Day als australienweite Online-Veranstaltung statt. Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8-12 aus Australien sind eingeladen sich am Donnerstag, den 21. Juli 2022 zuzuschalten und Berufsmöglichkeiten kennenzulernen, bei denen Deutschkenntnisse von Vorteil sein können. Schalten Sie sich an dem Tag gemeinsam mit Ihren Sekundarschüler*innen aus dem Klassenraum hinzu oder auch einzeln von zuhause. Wir beginnen mit einer Begrüßung und einem Vortrag im Plenum, gefolgt von Präsentationen von Experten aus unterschiedlichen akademischen Gebieten und verschiedenen Berufsfeldern. Am Nachmittag kann auf Wunsch an einer Online-Filmvorführung teilgenommen werden. 

VORLÄUFIGES PROGRAMM 
(Änderung vorbehalten, angezeigt in AEST)

10:15-11:00 Uhr: Willkommen und Keynote
11:00-11:30 Uhr: Parallelveranstaltungen 1
11:30 -12:00 Uhr: Parallelveranstaltungen 2
12:00 -12:30 Uhr: Parallelveranstaltungen 3

Ab 12:30 Uhr: Online-Filmvorführung (Film wird angekündigt)

ANMELDUNG
Die Registrierung ist geöffnet. Melden Sie sich jetzt hier an. Weitere Informationen folgen nach de Anmeldung per E-Mail. 

TEILNAHME
Um an der Veranstaltung teilzunehmen, loggen sich Schüler*innen gemeinsam mit der Lehrperson aus dem Klassenzimmer an einem Gerät oder an ihren eigenen Geräten ein. Schüler*innen, die an dem Tag von zuhause lernen werden, sind ebenfalls eingeladen, an der veranstaltung teilzunehmen. Wir werden die Plattform Zoom nutzen. Die Lehrpersonen (und Schüler*inne) können die Chat Funktion für Fragen während des F&A Teil nutzen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrem technischen Support an der Schule, ob Sie Zoom in Ihrem Schulnetzwerk nutzen dürfen. Zoom bietet hierfür die Möglichkeit, an einem Test-Meeting teilzunehmen, um dieses auszuprobieren.

FILM
Am Nachmittag bieten wir eine Online-Filmvorführung deutscher Jugendfilme an.

Die Veranstaltung wird von der Regierung in Victoria unterstützt.

Zurück