Karriere

ehemalige Praktikantinnen ©   © Goethe-Institut Irland ehemalige Praktikantinnen © Goethe-Institut Irland

Vielfalt, Neugierde und Offenheit zeichnen uns aus. Das Goethe-Institut e. V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes aktuelles Deutschlandbild und informieren über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in Deutschland.

Аusschreibungen

Sprachassistent*in am Sprachlernzentrum Karaganda, Kasachstan, gesucht


 

Im Rahmen des Förderprogramms des Auswärtigen Amtes für Deutsche Minderheiten in den Staaten Osteuropas und Zentralasiens organisiert das Goethe-Institut ein Stipendienprogramm für einen präsentischen Sprachassistenz-Einsatz am Kulturzentrum der Deutschen Minderheit in Karaganda, Kasachstan. Eine unvorhergesehene Vakanz erfordert eine schnellstmögliche Wiederbesetzung.

DAS ERWARTET SIE
  • Sie wirken beim Deutschunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit
  • Zusammen mit den Verbänden der Deutschen Minderheiten und dem Goethe-Institut in Almaty planen Sie Kulturprojekte für Menschen ganz unterschiedlicher Altersgruppen. Bei der Durchführung sind Sie mit dabei.
  • Ihre Hauptfunktion ist die Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes. Sie sind Botschafter Ihres Landes, Ihrer Generation und treten in den Dialog mit Menschen, die deutsche Wurzeln haben, gleichwohl eine ganz andere Biografie als Sie.
  • Sie bekommen die einmalige Chance, sich mit einem Land Zentralasiens auseinanderzusetzen, welches eine geopolitisch immer wichtigere Rolle einnimmt. Sie lernen seine Menschen, seinen Sprachen und seine Kultur kennen.
Mehr Info
Top