Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Malaysische Märchen auf Deutsch erzählt
Schüler*innen machen Trickfilme

Das Berliner Team von „Trickmisch - das mobile Sprachlabor“ machte einen digitalen Zwischenstopp in Malaysia und veranstaltete einen Filmwettbewerb.
 
In diesem Schülerprojekt erstellten Schüler*innen aus 12 malaysischen Sekundarschulen eigene Trickfilme, indem sie ihre selbst gezeichneten Scherenschnitte und Gelenkfiguren kreierten, diese in Stopp-Trick-Technik animieretn und anschließend ihre Texte selbst vertonten.
 

TrickMisch Cover©Goethe-Institut

Trickfilm ab!

Dabei knüpfte das Projekt in Form und Inhalt an alte malaysische Traditionen an: Zum einen verbildlichten und erzählten die Schüler*innen die Inhalte alter malaysischer Märchen. Zum anderen ist auch die Form der Scherenschnitte eng verwandt mit der alten malaysischen Erzählform - dem Schattentheater Wayang Kulit.

©SMS Kepala Batas Trickmisch Workshop an der SMS Kepala Batas

Die entstandenen Filme sind sowohl hier als auch auf Trickmisch.de zu finden. Film ab!


Auftakt - das erste Video

GI

Unsere Partner

Trickmisch

Julia Kapelle studierte Film und Fotografie (visuelle Kommunikation) an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. An der Universität der Künste, Berlin hat sie im Aufbaustudiengang am Institut für Kunst im Kontext studiert.  
In ihren künstlerischen Arbeiten beschäftigt sie sich mit der medialen Bildproduktion und Prozessen der kollektiven Autorschaft. 
Sie ist als Kunstvermittlerin im Ausstellungs- und Schulkontext tätig.  
  
Seit 2014 ist Julia Kapelle mit ihrem Team als „Trickmisch - Das Mobile (Bild)Sprachlabor“ an Berliner Schulen (An Sprachschulen und Schulen mit Willkommensklassen) für Schüler*innen unterwegs, die mit Trickfilmen Deutsch lernen wollen. 
 
Für das Goethe-Institut Malaysia hat das Trickmisch-Team 2021 erstmalig den Berliner Raum verlassen - wenn auch nur digital. 

Julia Kapelle

Julia Kapelle ©Trickmisch




















Trickmisch Logo

Kontaktiere uns!

Daniela Wolf
daniela.wolf@goethe.de

Top