Film Cinemaverse: Rafiki

Rafiki stills slider ©mpmfilm

Mi, 04.11.2020

Goethe-Institut Namibia

1–5 Fidel Castro Street
P.O.B. 12 08
Windhoek

Wanuri Kahiu

Kenya 2018

Kena und Ziki wollen mehr. Trotz der politischen Rivalität, die zwischen ihren Familien herrscht, bleiben die Mädchen enge Freundinnen. Sie halten zusammen und unterstützen sich, um ihre Träume in einer konservativen Gesellschaft erfüllen zu können. Als aus ihrer Freundschaft Liebe erwächst, müssen sich beide zwischen Glück und Sicherheit entscheiden.

Inspiriert von Monica Arac de Nyeko’s “Jambula Tree”, das die Geschichte zweier sich liebender Mädchen in Uganda erzählt, hinterfragt “Rafiki” tief zynisch gleichgeschlechtliche Beziehungen zwischen Schauspielern, Crew, Freunden und Familie in Kenia.

Eintritt frei, aber nur mit begrenzten Besucherzahlen. Daher melden Sie sich bitte mit Ihrem Namen und Mobilnummer unter culture-windhoek@goethe.de an.

Cinemaverse ist ein Projekt des Goethe-Instituts Namibia: 2020 präsentieren wir Ihnen Programmkino aus Afrika und Europa, kuratiert von Florian Schott und Nocks Chatiza.

Zurück