Designausstellung 100 Jahre Deustcher Werkbund

Do, 04.04.2019 -
Sa, 25.05.2019

Metropolitan Museum of Manila

BSP Complex
Roxas Boulevard
Malate, Manila

1907 | 2007

Die Ausstellung "100 Jahre Deutscher Werkbund" kommt nach Manila, um eines der wichtigsten Kapitel der deutschen Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts zu präsentieren. Die Ausstellung bietet Poster, Modelle, Möbel, Design, Zeichnungen und Fotos, welche die Leistungen des Deutschen Werkbundes veranschaulichen. 

Am 16. April um 18 Uhr wird die Ausstellung "100 Jahre Deutsch im Werkbund" im Metropolitan Museum of Manila mit einem kostenlosen Programm eröffnet. Die Ausstellung ist vom 05. April bis 25. Mai 2019 gegen eine Eintrittsgebühr von 100PhP jeden Montag bis Samstag von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Dies ist eine Ausstellung des Architekturmuseums der TU München und des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa), welche von dem Goethe-Institut in Manila präsentiert wird.
100 Years German Werkbund

ÜBER DEN DEUTSCHEN WERKBUND

Im Oktober 1907 schlossen sich zwölf Künstler und Architekten, darunter Peter Behrens, Josef Hoffmannn und Richard Riemerschmid, sowie zwölf Münchner Firmen zum Deutschen Werkbund zusammen. Die Gründungsmitglieder definierten den Zweck des Werkbundes als "Verfeinerung der handwerklichen Arbeit im Zusammenspiel von Kunst, Industrie und Handwerk, durch Bildung, Propaganda und einen einheitlichen Umgang mit allen relevanten Fragen". Das Ziel ist die gesamte industrialisierte Welt "vom Sofakissen bis zur Stadtentwicklung" (Hermann Muthesius) künstlerisch zu verfeinern und die Bevölkerung mit "gut geformten" Objekten zu "erziehen", dieses Motto prägte den Deutschen Werkbund bis ins letzte Drittel des 20. Jahrhunderts.

Wenn heutige Unternehmen ein einheitliches Erscheinungsbild, eine Corporate Identity anstreben, wenn an Universitäten über die Gestaltung von Industrieprodukten und "Industrial Design" gelehrt wird und wenn diese von internationalen Unternehmen entwickelt und daraufhin in Museen ausgestellt werden, dann ist das in hohem Maße ein Verdienst des Deutschen Werkbundes.

>> 100 Jahre Deustcher Werkbund Pressmiteillungen
>>  100 Jahre Deutscher Werkbund Poster
>>  100 Jahre Deutscher Werkbund Flyer
 

Zurück