Konzert
Konzert "hand werk"

hand werk
© Giorgio Morra

Online

Programm:
 

  • Zamandar, Anıl Berk - Soluk (2021) 3’
  • Dorokhov, Georgy - Manifest (2009) 5’
  • Doganay, Dilay - Whispery Signs (2021) 3’
  • Seidl, Niklas - ich mag müll (2012) 9’
  • Onaran, Çağdas - Vestiges (2021) 2’
  • Sarhan, François - Situations für 3 performer 5’
  • Karacadağlı, Can - The Office Etude (2021) 2’
  • Maierhof, Michael - shopping 4 (2005-06) für 3 Performer mit Luftballons 13’
  • Kahraman, Toykan Efe - a Short Letter to garbage island  (2021) 3’

hand werk

Das 2011 gegründete Ensemble widmet sich der undirigierten Kammermusik, in der die Musiker gleichberechtigt für ein Gesamtkonzept von Musikalität und Performance eintreten.
Das Repertoire  von hand werk, das aus der „Pierrot“ Formation besteht, umfasst nicht nur Werke für traditionelle Instrumente, sondern auch Werke für außergewöhnliche Instrumente, wie etwa Alltagsgegenstände (Tische, Luftballons, Stimme etc.), und elektronische Instrumente. Aufgrund der Vielfalt der Werke und der Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Kulturbereichen ist hand werk auch an interdisziplinären Projekten in den Bereichen experimentelle Kunst, Performance und Musiktheater beteiligt. hand werk hat u.a.  bei den Festivals Wittener Tagen für Neue Kammermusik, den Darmstädter Ferienkursen, Acht Brücken Köln, Zagreb Biennale, Klangzeit Münster, Ultraschall Berlin, an der Harvard University USA sowie bei Konzertreihen europäischer Städte gespielt.


Zu erleben ist das Konzert auf dem Goethe-Institut Türkei Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCQ12j-LswebM31eTJpoANzQ

Details

Online

Preis: Kostenlose Teilnahme


Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe Izmir Tage für Neue Musik 2 .