Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Ob Sie sich in Methodik/Didaktik,  Mediendidaktik, der deutschen Sprache oder Landeskunde fortbilden wollen, das Goethe-Institut bietet Deutschlehrenden aus aller Welt ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen in Deutschland.

Hier finden Sie unser Kursangebot:


Das Goethe-Institut stellt für Deutschlehrende in der Türkei Stipendien zur Teilnahme an diesen Fortbildungskursen zur Verfügung.

Bei der Stipendienvergabe werden die Personen bevorzugt, die Fortbildungsangebote in der Türkei bereits mehrfach genutzt haben. Lehrkräfte, die sich für Seminare Deutsch für Lehrkräfte bewerben, werden nur berücksichtigt, wenn sie nachweislich in der Türkei ihre Sprachkenntnisse in den letzten 3 Jahren verbessert haben.
Außerdem werden Personen, die 3-10 Jahre Berufserfahrung haben, bei der Stipendienvergabe bevorzugt berücksichtigt.

BERATUNG

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zum Seminarangebot, zum Bewerbungsverfahren und bei allen organisatorischen Fragen.
Für die Beratung bieten wir in Kürze ein Webinar an. Bitte melden Sie sich für dieses Webinar durch eine Mail  ANK-BKD1@goethe.de  an. Eine individuelle Stipendienberatung  ist leider nicht möglich. Bitte nehmen Sie unbedingt an diesem Webinar teil, wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben möchte.

BEWERBUNG

Informationen zum Bewerbungsverfahren und das Anmeldeformular finden Sie hier:
​Bewerbungsverfahren/Anmeldung Fortbildungsseminare

stipendien-ankara@goethe.de
stipendien-istanbul@goethe.de  
stipendien-izmir@goethe.de

Wir unterscheiden in unserem Fortbildungsangebot zwischen Fortbildungen in den Bereichen Landeskunde, Methodik/Didaktik, Mediendidaktik und Fortbildungen
für Fortbildner/innen (L, MD, M, F) sowie sprachlichen Fortbildungen (Sprachkurse Deutsch für Lehrkräfte). Bitte beachten Sie
beim Ausfüllen dieses Formulars die entsprechenden Felder für Sprachkurse für Lehrkräfte und andere Fortbildungen. Bitte geben Sie
drei verschiedene Sprachkurse für Lehrkräfte oder drei andere Fortbildungen an. Berücksichtigen Sie dabei Ihre Deutschkenntnisse und
Ihre Zielgruppe. Die Reihenfolge, die Sie angeben, entscheidet nicht über die Zuteilung zur Fortbildung.
 
Fügen Sie Ihrem Formular bitte ein formloses Motivationsschreiben mit folgenden Informationen bei:
  • Angaben zu Ihrer Person
  • Angaben zu Ihrer Arbeit (Berufserfahrung, weitere Berufsjahre, Klassen, Wochenstunden) 
  • Frühere Stipendien, Aufenthalte in deutschsprachigen Ländern
  • Teilnahme an Fortbildungen in der Türkei, in Deutschland
  • Begründung des Fortbildungswunsches und der Seminarwahl
Bitte beachten Sie zudem bei allen Angeboten den Hinweis auf die erforderlichen sprachlichen Voraussetzungen. Hier können Sie selbst ihre Deutschkenntnisse überprüfen: 
Online-Einstufungstest